Nicole Richie: Eincremen muss sein!

Nicole Richie: Eincremen muss sein!
Nicole Richie © Patricia Schlein/WENN.com, Cover Media

Kinder lernen dies früh

Nicole Richie (36) schmiert ihren Nachwuchs fleißig ein.

Die Schauspielerin ('Great News') erzieht zusammen mit ihrem Ehemann Joel Maiden die neunjährige Harlow und den achtjährigen Sparrow. Bei der Hautpflege bezieht sie sich auf ihre eigene Kindheit, wie sie 'Hallo Giggles' verriet:

"Meine Eltern haben mir immer gesagt, dass ich mich nach dem Duschen eincremen soll. Mir wurde nicht erlaubt aus der Dusche zu steigen, ohne mich danach einzucremen. Und so erziehe ich meine eigenen Kinder. Es ist ein Muss. Das müssen meine Kinder machen und auch ihre Freunde, wenn sie bei uns übernachten."

Nicole macht es dann auch gleich selbst: "Ich creme sie mit Öl und Lotion ein, damit die Haut Feuchtigkeit bekommt. Meine Kosmetikerin erzählte mir, dass die Haut das größte Organ des Körpers ist. Man muss sich darum kümmern und sie feucht halten."

Was ihre weitere Körperpflege betrifft, bleibt Nicole entspannt und jagt nicht mehr irgendwelchen Trends hinterher: "Ich weiß nicht, ob ich mit 36 noch den Trends folgen sollte. Ich halte mich an meine Routine und halte mich so in Schuss. Ich benutze alles von Biologique Recherche. Ich lege Wert auf mein Make-up, ich benutze keine Foundation, deshalb konzentriere ich mich ganz besonders auf mein Make-up", berichtete Nicole Richie.

Cover Media