Nico Schwanz zeigt sich im Frisuren-Partnerlook mit seinem Sohn Damian

Model und Sänger Nico Schwanz (39)
Nico Schwanz ist ein stolzer Papa © RTL / Stefan Menne

Nico Schwanz und Sohn Damian bilden ein ziemlich süßes Vater-Sohn-Duo

Blonde Haare, blaue Augen: Nico Schwanz (43) und sein Sohn Damian (11) können die Verwandtschaft nicht leugnen. Nun tragen beide auch noch die gleiche Frisur – und sorgen damit für den süßesten Vater-Sohn-Partnerlook des Tages.

„Ein Mini-Zöpfchen geht schon“

Das Model ist für seinen blonden, flauschigen Schopf bekannt. In der Corona-Pandemie hat er beschlossen, sich seine Haare sogar noch länger wachsen zu lassen. Das kommt nicht nur bei den Mädels gut an, sondern auch bei seinem Kind. „Wie der Vater so der Sohn... Dami möchte jetzt auch die Haare wachsen lassen. Ein Mini-Zöpfchen geht schon“, erklärt der einstige Dschungelcamp-Teilnehmer stolz.

Übrigens: Nicos Friese ist nicht, wie Gott sie schuf. Im Interview mit RTL gab er zu, sich einer Haar-Transplantation unterzogen zu haben – wie im Video zu sehen ist:

Nico Schwanz hat sich Haare transplantieren lassen
00:36 Min

Nico Schwanz hat sich Haare transplantieren lassen

Bei den Fans kommt der gemeinsame Look super an – es regnet Komplimente wie „Zum Knuddeln“, „Ihr seid schon süß ihr zwei“ oder „Beckham from Germany“. Tatsächlich! Erst kürzlich präsentierten Papa David und Sohnemann Romeo auch die selbe Friese.

Mit der Frisur liegen Nico und Damian übrigens voll im Trend: Brad Pitt, Cristiano Ronaldo, Rúrik Gíslason... Sie alle trugen in den letzten Monaten immer wieder ihre Haare am Hinterkopf geknotet. Hier zeigen wir euch, wie man die Frisur stylt. (rsc)