Nick Jonas und Priyanka Chopra: Familienplanung

Nick Jonas und Priyanka Chopra: Familienplanung
Chopra, Nick Jonas © BANG Showbiz

Nick Jonas und Priyanka Chopra wollen in der Zukunft Kinder haben.

Das Paar gab sich im letzten Jahr in einer riesigen Doppel-Zeremonie in Indien, einmal nach amerikanischer und einmal nach indischer Tradition, das Ja-Wort. Nun machen die beiden Stars sich Gedanken um die weitere Zukunft. Bereits jetzt sollen sie Entscheidungen ihrer Karrieren bezüglich so treffen, dass sie später einem Familienleben nicht im Weg stehen werden.

In einem Interview mit 'E! News' verriet der 26-Jährige jetzt: "Ich denke, dass wir bei allem, was wir tun - damit meine ich wir, meine Brüder und mich, wir, Priyanka und ich - über die Zukunft nachdenken und etwas aufbauen, das in irgendeiner Weise Teil eines Vermächtnisses wird. Und eine Geschichte, die wir in Zukunft mit unseren Kindern teilen können."

Aktuell bewirbt der Schauspieler seinen neuen Film, den animierten Streifen 'UglyDolls', in dem er einer der lustigen bunten Puppe seine Stimme leiht. Für ihn sei dieses Projekt für Kinder eine einzige Freude gewesen und etwas, was er seinen eigenen Kindern später einmal zeigen wolle, wie er weiter verrät. "Das ist alles, von der Musik bis hin zu Projekten, an die wir uns anpassen. Einige der Projekte, die mehr zu den Erwachsenenthemen gehören, werden wir vielleicht zurückhalten, bis sie älter werden. Aber bei so etwas wie 'UglyDolls' ist es einfach eine Freude, das für die Kinder im Allgemeinen tun zu können."

BANG Showbiz