Nick Jonas spielt in "Jumanji: Willkommen im Dschungel"-Fortsetzung mit

Nick Jonas dreht 'Jumanji: Willkommen im Dschungel'-Fortsetzung
Nick Jonas © BANG Showbiz

Nick Jonas kehrt in seiner Rolle als Jefferson 'Seaplane' McDonough im zweiten Teil des Fantasy-Films zurück.

Der Schauspieler wird auch in der Fortsetzung von 'Jumanji: Willkommen im Dschungel' mit dabei sein, wie 'Variety' berichtete. Die Handlung des Films ist bislang noch nicht bekannt. Neben Jonas werden außerdem auch wieder Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan vor der Kamera stehen, ebenso wie die vier Teenager aus dem ersten Teil (Ser'Darius Blain, Madison Iseman, Morgan Turner, Alex Wolff). Neu im Cast sind dabei Danny DeVito und Danny Glover.

Jake Kasdan sitzt erneut auf dem Regiestuhl, um das von ihm gemeinsam mit Scott Rosenberg und Jeff Pinkner geschriebene Drehbuch zu inszenieren. Als Produzenten treten neben Kasdan wieder Matt Tolmach, Steven Bucks' Johnson, Dany Garcia und Hiram Garcia auf.

'Jumanji: Willkommen im Dschungel' (2017) brachte einen internationalen Umsatz von umgerechnet 490 Millionen Euro ein. Der Streifen war an den Hit von 1995 mit Robin Williams angelehnt und setzt in der Gegenwart an. Dabei geht es um vier High-School-Schüler, die gemeinsam nachsitzen müssen. Das Quartett wird zur Strafe in den Keller der Schule geschickt, dabei finden die Vier eine ausrangierte Spielkonsole. Als sie das Spiel aktivieren, werden sie hineingezogen und befinden sich plötzlich im Körper ihrer Avatare im Jumanji-Dschungel.

BANG Showbiz