Musiker trauert schon um das zweite Kind

Nick Caves Sohn Jethro ist tot - er wurde nur 31 Jahre alt

Sänger Nick Cave auf einer Pressekonferenz in Berlin
Nick Cave trauert um seinen John Jethro © Markus Schreiber/Invision/AP

Es ist ein harter Schicksalsschlag für Musiker Nick Cave. Sein Sohn Jethro Lazenby ist tot. Er starb im Alter von nur 31 Jahren. Das berichtet „The Sun“ unter Berufung auf eine Mitteilung der Familie. Damit verliert Cave schon seinen zweiten Sohn.

Nick Cave trauert um Sohn: Jethro Lazenby ist tot

Der 64-jährige Cave durchlebt schwere Zeiten. Sein Sohn Jethro Lazenby ist mit 31 Jahren verstorben. „Mit großer Trauer kann ich bestätigen, dass mein Sohn Jethro verstorben ist“, so der Musiker laut Mitteilung. „Wir wären dankbar für die Privatsphäre der Familie zu diesem Zeitpunkt“, erklärt Cave weiter. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt.

Nur zwei Tage vor seinem Tod soll Lazenby gegen Kaution aus einem Gefängnis entlassen worden sein. Dort soll er seit April wegen Körperverletzung an seiner Mutter gesessen haben, so der Bericht. Lazenby war als Modell tätig und lebte in Melbourne (Australien).

Nach tragischem Unglück: auch Caves Sohn Arthur ist tot

Jethro Lazenby bei einer Modenschau.
Nick Caves Sohn Jethro Lazenby ist tot. © 2010 Getty Images, Stefania D'Alessandro

Auch Caves weiterer Sohn, Arthur Cave, ist vor sieben Jahren auf tragische Weise gestorben. Am 14. Juli 2015 stürzte der damals 15-Jährige in der Nähe der englischen Küstenstadt Brighton von einer Klippe. Eine Autopsie ergab, dass Arthur Cave unter Einfluss von Drogen stand. Damit hat der Musiker zwei seiner insgesamt vier Söhne verloren. (jaw)

Lese-Tipp: Nick Cave: Herzzerreißender Tribut an seinen toten Sohn