Mit Immobilienmaklerin Bre Tiesi

Nach tragischem Verlust von Sohn Zen: Nick Cannon wird wieder Papa

Nick Cannon: Kind Nummer Acht geplant?
Nick Cannon wird wieder Papa © BANG Showbiz

Erst kürzlich musste Nick Cannon den tragischen Verlust seines wenige Monate alten Sohnes verkraften. Nun meint es das Leben nach diesem schweren Schicksalsschlag gut mit ihm: Der 41-Jährige erwartet nochmal Nachwuchs! Der polyamoröse Comedian wird zum achten Mal Vater. Dieses Mal ist es aber nicht Alyssa Scott, die einen Schatz unter ihrem Herzen trägt, sondern die Immobilienmaklerin Bre Tiesi, wie das Promi-Magazin TMZ berichtet.

Es ist ein...

Paparazzi-Fotos zeigen, dass der Reality-Star am Wochenende in Malibu eine Babyparty für seinen jüngsten Spross feierte. Während sich die werdenden Eltern mit Familie und Freunden eine gute Zeit machten, gaben sie inmitten von blauen und rosa Luftballons das Geschlecht des Kindes bekannt.

Bre, die gerade ihre Scheidung von ihrem Ex-Mann, NFL-Star Johnny Manziel, hinter sich gebracht hat, strahlte in einem geschlechterneutralen weißen Bodycon-Kleid an der Seite von Nick, der sich ebenfalls in einen hellen Zweiteiler geschmissen hat. Der konnte von seiner Bre kaum ablassen: Er liebkoste immer wieder den Babybauch seiner Partnerin, umarmte sie und hielt Händchen.

Und dann gab es die große Enthüllung des Abends: Die Gäste ließen blaue Partyknaller krachen – Nick Cannon und seine Bre werden Eltern eines Jungen!

Im Video: Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn

Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn
00:46 Min

Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn

Es ist Nick Cannons achtes Kind

Es ist Nicks achtes Kind mit der fünften Frau. Er ist außerdem Vater der Zwillinge Monroe und Moroccan (10), die er sich mit seiner Ex-Frau Mariah Carey teilt, Golden "Sagon" (4) und Powerful Queen (1) hat er mit Model Brittany Bell und die Zwillinge Zion Mixolydian und Zillion Heir (7) mit Abby De La Rosa. Mit Alyssa Scott bekam er seinen Sohn Zen, doch der Kleine starb im Alter von nur fünf Monaten an einem Hirntumor. (lkr)

weitere Stories laden