Noch mehr Nachwuchs

Nick Cannon: Trauer um verstorbenen Sohn löste Sex-Eskapade aus

Nick Cannon
Nick Cannon © imago/Seeliger, imago stock&people

Nick Cannon bereitet sich darauf vor, Vater zu werden – schon wieder! Der 41-jährige Radiomoderator verrät im Podcast „Lip Service“, dass er in diesem Jahr weitere Kinder erwartet. Der Ex von Mariah Carey (52) ist bereits acht mal Papa geworden. Allein 2021 haben drei Babys von zwei verschiedenen Frauen das Licht der Erde erblickt. Nun verrät der Comedian, was hinter dem nicht anhaltenden Nachwuchs-Segen stecken könnte...

Nick brach sein Zölibat

Im Podcast deutet Nick Cannon an, dass er 2022 seinen persönlichen Baby-Rekord brechen möchte. „Wenn ihr dachtet, dass es letztes Jahr eine Menge Kinder waren...", sagt der 41-Jährige. Im vergangenen Juni bekam Cannon die Zwillinge Zion Mixolydian und Zillion Heir mit Abby De La Rosa. Im darauf folgenden Monat bekam der Komiker mit Alyssa Scott seinen Sohn Zen, der am 5. Dezember nach einer Hirntumor-Diagnose starb.

Ein schwerer Verlust, der Nick offenbar zurück in eine zwanghafte Gewohnheit trieb. Vor dem Tod seines Sohnes praktizierte die TV-Persönlichkeit auf Anraten ihres Therapeuten ein Zölibat. Nick verzichtete für einige Monate auf Sex, weil er merkte, dass er es damit übertrieb. Doch damit war nach dem Tod von Zen Schluss.

Im Video: Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn

Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn
00:46 Min

Nick Cannon nimmt Abschied von seinem Sohn

„Ich bin dem zum Opfer gefallen, weil ich in einem schwachen Zustand war"

„Ich habe es nicht einmal bis [Januar] geschafft. Ich sollte es bis zum Ende des Jahres schaffen. Dann habe ich natürlich einiges durchgemacht. Ich wurde durch den Verlust meines Sohnes deprimiert“, erklärt der 41-Jährige. Und weiter: „Ich bin dem zum Opfer gefallen, weil ich in einem schwachen Zustand war. Im Dezember, besonders kurz vor Weihnachten, fing ich an, wie verrückt zu f*****. Also habe ich das Zölibat gebrochen.“ Diese „Eskapade“ trägt nun Früchte.

Im Januar gab Nick bekannt, dass er im Laufe dieses Jahres sein achtes Kind mit dem Model Bre Tiesi erwartet. Und auch Zwillingsmama Abby De La Rosa ist wieder schwanger, allerdings ist noch unklar, von wem. Auch wenn der Komiker bereits Profi im Papa-Werden sein dürfte, gesteht er: „Man wird jedes Mal nervös. Jedes einzelne Mal, weil es ein Wunder ist.“ (lkr)

weitere Stories laden