Gibt es da etwa böses Blut?

"Nicht im Guten": "Love Island"-Traumpaar Laura und Tobi haben sich getrennt

Das einstige "Love Island"-Traumpaar: Laura und Tobi
Laura und Tobias fanden bei "Love Island" zueinander © Instagram

Nach Marc und Anna trennt sich jetzt das nächste "Love Island"-Paar

Wieder ein Schock für Fans von „Love Island“: Nach Anna und Marc ist jetzt das nächste Traumpaar der letzten Staffel getrennt. Tobias Pietrek und Laura Mania verkündeten im Netz ihr Liebes-Aus. Und scheinbar haben sie sich nicht in aller Freundschaft getrennt.

So verkündet Laura das Liebes-Aus mit Tobi

Via Social Media hat Ex-Love-Islanderin Laura jetzt das bittere Ende verkündet: „Um das Thema ein für alle Mal aufzuklären: Tobias und ich sind getrennt. Wir sind nicht im Guten auseinander gegangen und werden mit Sicherheit keine Freunde bleiben." Autsch, das klingt nicht gerade nach einem harmonischen Schlussstrich. Auf weitere Details geht das Model zunächst nicht ein. Ob dabei Untreue eine Rolle gespielt hat?

Laura und Tobi sind getrennt
Das sagt "Love Island"-Laura zum Liebes-Aus © Instagram

"Keiner wurde betrogen"

Etwas später stellte Laura ebenfalls in ihrer Instagram-Story klar, warum genau es zum Beziehungs-Aus gekommen ist: „Wir haben uns sehr gestritten. Deshalb habe ich ihm geschrieben, dass wir mit Sicherheit nicht miteinander befreundet bleiben werden. Keiner wurde betrogen, körperlich verletzt oder anderweitig hintergangen."

Nun wolle sich der Dating-Show-Star aber erst einmal für einen „unabsehbaren Zeitraum verabschieden, um in Ruhe heilen zu können“. Heißt dann wohl, dass es erstmal keine Updates mehr von ihrer Seite geben wird.

Das sagt "Love Island"-Tobi zur Trennung von Laura

Zwischenzeitlich hat sich auch Tobi zu Wort gemeldet. Er räumt ein, er habe nicht immer alles richtig gemacht, spricht aber auch von einer unvergesslichen Zeit, die er mit seiner Ex hatte. (nos)