VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Neuer Song "Imagine": Ariana Grande arbeitet weiter ihre Beziehungen auf

Ariana Grande arbeitet ihre Beziehungen auf
Ariana Grande © BANG Showbiz

Ariana Grandes "gescheiterte Beziehungen" stehen im Mittelpunkt ihres neuen Songs 'Imagine'

Die 25-jährige Sängerin hat am Donnerstag (13. Dezember) ihre neue Single 'Imagine' veröffentlicht. In ihrer Instagram-Story offenbarte sie, dass der Track von "Verleugnung" handelt, die sie selbst in ihrem Leben und ihren Beziehungen erlebt hat. In ihrem letzten Song 'Thank U, Next' hingegen sang sie über "Akzeptanz".

Die Künstlerin schrieb auf Instagram: "Vieles auf diesem Album trauert nicht um wichtige, aber sehr schöne Beziehungen in meinem Leben." Arianas letzter Song 'Thank U, Next' stellte ihre Ex-Beziehungen zu Big Sean, Ricky Alvarez, Pete Davidson und Mac Miller, der im September im Alter von 26 Jahren starb, in den Mittelpunkt. Nachdem Fans spekulierten, worum es in 'Imagine' geht, twitterte Grande: "Es ist gewissermaßen so... Man tut so, als ob es nie zu Ende gegangen wäre. Verleugnung. Aber ich freue mich darauf, dass ihr ihn hört und eure eigenen Erfahrungen damit macht. "

Erst kürzlich gab Ariana zu, dass sie in Zukunft mehr Kontrolle über ihre eigene Musik haben möchte und darauf bestehen will, dass sie sich "nicht an die Popstar-Agenda halten möchte".

BANG Showbiz