Neuer Look? Nicole Kidman mit kurzen Haare beim Dreh ihrer neuen Serie

Nicole Kidman ist bekannt für ihr lange rote Mähne. Jetzt überrascht sie ihre Follower mit einer Kurzhaarfrisur.
Nicole Kidman ist bekannt für ihr lange rote Mähne. Jetzt überrascht sie ihre Follower mit einer Kurzhaarfrisur. © imago images/Future Image, Dave Bedrosian via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Perücke oder Haarschnitt? Nicole Kidmans Fans diskutieren heftig

Bei diesem Anblick dürfte allen Followern von Nicole Kidman kurz der Atem gestockt sein. Auf einem aktuellen Instagram-Foto zeigt sich die Schauspielerin mit einer komplett neuen Frisur. Statt langer wallender Lockenmähne trägt die 54-Jährige jetzt einen kurzen glatten Pixie-Cut. Klar, dass sofort wild diskutiert wird: Haare ab oder Perücke?

„Was ist da mit den Haaren los? Ich hab Angst!“

Auf dem Schnappschuss posiert Nicole im kuscheligen Wollpulli vor einem Regenbogen. Mit geschlossenen Augen hebt sie einen Arm in die Höhe und schreibt dazu: „Am Set.“ Zurzeit dreht die gebürtige Australierin die Serie „Roar“. Für die sie sich offenbar ziemlich verwandeln musste.

Nicoles Follower diskutieren heftig, ob der Star sich tatsächlich von seinen langen Haaren getrennt hat oder ob es sich um eine ziemlich gelungene Perücke handelt. „Was ist da mit den Haaren los? Ich hab Angst!“ oder „Du hast dir deine wunderbaren Haare abschneiden lassen?!“ steht in den Kommentaren. Viele Fans sind sich aber sicher, dass Nicole sich von ihren Locken niemals trennen würden und tippen auf eine Perücke.

„Du bist aber so oder so schön“, schreibt ein Follower und trifft es damit auf den Punkt. Die kurzen Haare stehen Nicole nämlich tatsächlich auch ziemlich gut. Findet sicher auch Ehemann Keith Urban. Wie verrückt die beiden auch nach jahrelanger Ehe noch nacheinander sind, verrät Nicole im Video. (csp)

Im Video: Nicole Kidman plaudert intime Ehe-Details aus

Nicole Kidman über Sexleben mit Ehemann Keith
02:14 Min

Nicole Kidman über Sexleben mit Ehemann Keith