Neue RTLZWEI-Show „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“

Die Kandidaten von „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ bei RTLZWEI:
Die Kandidaten von „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ bei RTLZWEI: (hinten vlnr) Hisham, Robin, Cedric, Suzana, Laura, Stefanie, Leonie, (vorne vlnr): Mika, Naeman, Sven, Shinade, Medina. © RTLZWEI, Magdalena Possert

Musikfans hingehört!

Am 30. Juli startet RTLZWEI mit der Reality-Musikshow „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“. In der neuen Show lässt der TV-Sender talentierte Sängerinnen und Sänger in Girl- und Boybands gegeneinander antreten. Wöchentlich müssen die Bands ihr Können in Battles unter Beweis stellen und die Zuschauer mit ihrem Gesang überzeugen. Dabei zittern die jungen Musiker jedes Mal um ihren Verbleib in der Band, denn wer nicht überzeugt, muss gehen und am Ende der Staffel wird nur eine Band gewinnen.

Alle Teilnehmer leben in einem Loft in Köln

Das Konzept der neuen Show ist einzigartig: Sechs Mädels und sechs Jungs ziehen gemeinsam in ein Loft in Köln und treten als Band in musikalischen Performances gegeneinander an. Die Kamera begleitet die Boy- und Girlband hautnah und zeigt täglich in der „Battle of the Bands“- App, was im Loft passiert. 

Einmal pro Woche verspricht die Primetime-Ausstrahlung bei RTLZWEI viel Spannung, Drama, Emotionen und natürlich das alles entscheidende Battle. Denn nach dem Zuschauer-Voting wird sich herausstellen, welche Band die Runde für sich entschieden hat und welcher Kandidat in der Verlierer-Band durch ein neues Bandmember ersetzt wird. 

Dennis & Benni Wolter und Jana Ina Zarrella führen durch die Show

„Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ bei RTLZWEI: Moderiert wird die Show On-Air von Jana Ina Zarrella. Online führen Dennis und Benni Wolter
„Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ bei RTLZWEI: Moderiert wird die Show On-Air von Jana Ina Zarrella. Online führen Dennis und Benni Wolter, bekannt von ihrer YouTube-Show “World Wide Wohnzimmer” durch das Geschehen © RTLZWEI, Magdalena Possert

Moderiert wird die Show On-Air von Jana Ina Zarrella, Online führen Dennis und Benni Wolter, bekannt von ihrer YouTube-Show “World Wide Wohnzimmer” durch das Geschehen. Denn bei der neuen Reality-Musikshow bleibt der Sender auch abseits der Showbühne dran, wenn Freundschaften die Sänger zusammenschweißen oder Rivalitäten und Intrigen die Bands auf die Probe stellen. 

Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella, die bereits durch die RTLZWEI-Formate „Love Island“ und „Curvy Supermodel“ führte, freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich musste nicht lange überlegen, als mich das Angebot für die Moderation von „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ erreichte. Ich liebe es, die jungen und motivierten Kandidaten von Show zu Show zu begleiten. Außerdem ist Musik bei uns zu Hause ein großes Thema – für mich also die perfekte Kombi!“, so die gebürtige Brasilianerin. 

Einblicke in das LoftLeben via App

Neben der wöchentlichen Ausstrahlung können die Fans der Show tiefere Einblicke in das LoftLeben über die „Battle of the Bands“-App erhalten, denn digital werden täglich die neuesten Geschehnisse und Insights geteilt. Über den Verbleib ihrer Lieblingskandidaten in der Band stimmen ausschließlich die Zuschauer ab – denn sie sind die Jury, indem sie sich in der App einer “Army” anschließen und ihre Lieblingsband supporten. 

Einen der zwölf Kandidaten sollten Fans von DSDS und der VOX-Datingshow „Prince Charming“ schnell wiedererkennen: Robin (27) aus Mainz. Er sorgt stets für gute Stimmung und versucht, bei den Menschen um sich herum, positive Gefühle zu erzeugen: „Meine Superkraft ist es, das Kind in mir am Leben zu halten.“ Bei DSDS schaffte es Robin 2015 bis in die Liveshows und belegte letztendlich den achten Platz.

Wann und wo geht's los?

„Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ ab 30. Juli, donnerstags, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Täglich neue Inhalte in der neuen „Battle of the Bands“-App. Die-App ist für Android und iOS erhältlich. Alle Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos in der App verfügbar.