Neue RTL-Show: „Bin ich schlauer als Günther Jauch?"

Günther Jauch bei der Einweihung der Spendenbox des Schlossvereins im Landtag im Stadtschloss. Potsdam, 05.04.2019 *** Günther Jauch at the inauguration of the donation box of the Schlossverein in the Landtag in the Stadtschloss Potsdam 05 04 2019 Fo
Wie schlau ist Günther Jauch wirklich? Die neue RTL-Live-Show „Bin ich schlauer als Günther Jauch?" wird diese spannende Frage endlich beantworten. © imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Wie schlau ist Günther Jauch wirklich?

Nach 20 Jahren "Wer wird Millionär?" halten die Deutschen Günther Jauch für einen der Schlauesten unter der Sonne. Aber wie schlau ist Günther Jauch wirklich? Bin ich genauso schlau? Oder schlauer? Antworten liefert die neue RTL-Live-Show "Bin ich schlauer als Günther Jauch?" Erstmals erleben wir Jauch in Doppelfunktion als Moderator und Objekt der Betrachtung. Live am Freitag, 15. November 2019, um 20:15 Uhr, schauen wir in Günther Jauchs Kopf und untersuchen sein Gehirn. 

Wissen allein reicht bei diesem Test nicht aus

Jeder kann von Zuhause aus mitmachen und sich direkt mit Günther Jauch messen. Dabei kommt es nicht allein auf das Wissen oder die Intelligenz an. In dem Test geht es um Alltagswissen, visuelle Wahrnehmung, Orientierung, Menschenkenntnis, Logik, Gedächtnis und Sprache. 

Günther Jauch wird den Test bereits im Vorfeld der Sendung absolvieren. Unter strengsten Anti-Schummel-Vorkehrungen, vor laufender Kamera. Erst in der Sendung wird er nach jeder Frage erfahren, wie gut oder schlecht er dabei abgeschnitten hat. Im Vergleich zu seinen prominenten Gästen, die sich dem identischen Check live in der Sendung unterziehen. Und im Vergleich zu einem repräsentativen Deutschland-Panel, dass sich dem Check bereits vor der Live-Show gestellt hat. Der Moderator freut sich auf diese Herausforderung: „Das Schöne für mich: Ich sehe, ob ich im Kopf mehr hinkriege als das Publikum vor dem Fernseher. Das Risiko: Ich erfahre, dass ich im Vergleich mit meinen Zuschauern mehr oder weniger jämmerlich versage."

Einmal in das Gehirn von Herrn Jauch blicken

In der Show bekommt ganz Deutschland auch einen exklusiven Einblick in den Kopf des Moderators. Günther Jauch erklärt: „Wissenschaftler schauen mit modernsten Methoden in meinen Kopf und wir alle lernen, was wie in unserem Gehirn passiert." Sein Gehirn wird im Vorfeld gründlich untersucht und vermessen, Prof. David Poeppel vom Max-Planck-Institut in Frankfurt wird dann die MRT-Ergebnisse auswerten. Außerdem führt uns eine simulierte Kamerafahrt durch Günther Jauchs Gehirn an die Orte seiner Denk- und Gefühlszentrale, an denen die entsprechenden Informationen verarbeitet werden. Und Günther Jauchs Gehirn wird in der Show auch als 3-D-Druck zu sehen sein. 

Hat der Moderator etwa einen entscheidenden Vorteil?

Moderator Günther Jauch
Ist Günther Jauch nach 20 Jahren "Wer wird Millionär" schlauer als alle anderen? © TVNOW / Frank Hempel

20 Jahre "Wer wird Millionär" werden bei dem 63-jährigen sicherlich Spuren hinterlassen haben. Reicht das nicht um gegen ganz Deutschland zu gewinnen? Der Moderator winkt ab: „Sicher nicht, denn wer kann – außer unserem letzten Millionär – schon mehr als 35 000 Fragen und die jeweils richtige Antwort darauf speichern? Aber jetzt freue ich mich auf den Vergleich mit allen Zuschauern."

Am Ende bekommt dann schließlich jeder Fernsehzuschauer Antworten auf drei Fragen: Bin ich schlauer als der Durchschnitts-Deutsche? Schlauer als die Studio-Promis? Vor allem aber: Bin ich schlauer als Günther Jauch?