Sie hat aus ihren Fehlern gelernt

Neue Liebe für Danni Büchner? Jetzt will sie es ganz anders angehen

Danni Büchner sucht immer noch ihren Mr. Right.
Danni Büchner sucht immer noch ihren Mr. Right. © dpa, Henning Kaiser, hka

Daniela Büchner blickt auf turbulente Beziehung zurück

Nach dem Tod von ihrem Mann Jens Büchner (†49) hat Daniela Büchner (43) ihr Herz für einen neuen Mann geöffnet: Der Glückliche war Ennesto Monté (46), mit dem sie auch für ein paar Monate zusammen war. Nach einer turbulenten On-off-Beziehung ist seit einigen Wochen aber offiziell Schluss. Die Mallorca-Auswanderin kann sich durchaus vorstellen, sich früher oder später wieder zu verlieben – doch dieses Mal möchte sie ganz anders an die Sache herangehen!

Danni gesteht: „Wenn ich verliebt bin, dann richtig“

Danni verrät im Interview mit der „Gala“, dass sie eine Frau ist, die beim Thema Liebe nicht ganz rational vorgeht. „Ich bin ein sehr emotionaler Mensch. Wenn ich verliebt bin, dann richtig und dann schalten sich alle kleinen Knöpfe in meinem Kopf aus“, erzählt sie und ergänzt: „Ich hoffe, dass ich das in Zukunft ein bisschen ändern kann.“

Bis jetzt scheint es auch ganz gut zu funktionieren. Denn Danni lernt momentan einen neuen Mann kennen – alles aber ganz langsam und alles andere als spruchreif. „Ich bin gerade glücklicher Single. Es gibt zwar ab und zu einen Mann, mit dem ich mal telefoniere, Nachrichten schreibe oder mit dem ich auch mal essen gehe. Aber nach meinem letzten öffentlichen Fehltritt bin ich vorsichtig geworden“, gesteht sie.

Im Video: Danni bestätigt Trennung von Ennesto

Ennesto Monté hat sich wieder getrennt
03:04 Min

Ennesto Monté hat sich wieder getrennt

Das muss Mr. Right mitbringen

Anschließend versucht die 43-Jährige zur erklären, was das Problem bislang mit den Männern war. „Man weiß bei vielen nicht, ob die einen wirklich kennenlernen möchten oder nur ein bisschen Fame abbekommen wollen. Eigentlich merke ich innerhalb der ersten Minuten schon, was die von mir wollen“, so Danni. Also Männer, mit Fragen zum Fernsehen und Followerzahlen kommt man bei ihr nicht weit. Dafür sind folgende Eigenschaft gefragt: „Er sollte sein eigenes Leben haben, seinen eigenen Job, seine eigenen Freunde ... Außerdem muss er witzig sein, gut riechen, groß und stark sein und mich beschützen können.“ (dga)

weitere Stories laden