Neue Frisur! Felicitas Woll trennt sich von ihrer Walle-Mähne - ein Detail verwundert die Fans

Mit dieser langen Walle-Mähne kennen wir Felicitas Woll.
Mit dieser langen Walle-Mähne kennen wir Felicitas Woll. © Instagram: felicitaskatharinawoll

Felicitas Woll hat sich unter die Schere gelegt

Ja, wer kennt das nicht? So ein Frisurenwechsel muss einfach mal sein. Genau das hat sich Schauspielerin Felicitas Woll (40) auch gedacht. Ihre lange Wallemähne ist jetzt kürzer und reicht nur noch bis zur Schulter. Den Fans gefällt’s – aber ein tierisches Accessoire verwundert alle!

Frosch oder Maus – was ist das in ihrem Haar?!

Zu dem Foto schreibt Felicitas lediglich: „Schnipp Schnapp Haare ab!“ Das reicht ihren Followern: „Dir steht alles“ oder „du siehst auf dem Foto unverschämt gut aus“, heißt es da.

Allerdings sind da links oben im Bild, direkt auf ihrem Haar, zwei kleine Füße zu erkennen, die ziemlich stark an eine Maus oder sogar an Froschbeine erinnern. Felicitas erklärt ihren Fans, dass es sich um einen Gecko handelt. Ob der nun lebendig ist oder nur eine tierische Haarspange, verrät sie aber nicht. So oder so, die neue Frisur steht ihr super.