Neu-Mama Carmushka verliert „büschelweise“ Schamhaare

Neu-Mama Carmen "Carmushka" Kroll teilt intime Details.
Neu-Mama Carmen "Carmushka" Kroll teilt intime Details. © DPA

Unerwarteter Schamhaarausfall

„Oh mein Gott, was ist da passiert“, das denkt wohl jeder, der plötzlich seine Haare im Schambereich verliert. Passiert ist das Influencerin und Bloggerin Carmushka alias Carmen Kroll nach der Geburt ihrer Tochter vor zwei Monaten.

Schockmoment für Carmushka

Dass viele Frauen nach der Schwangerschaft unter Haarausfall leiden, ist kein Geheimnis. Doch Neu-Mama Carmushka verriet nun auf Instagram, dass dies bei ihr nicht wie gewöhnlich die Haare auf dem Kopf, sondern in ihrem Intimbereich betrifft. „Untenherum wachsen meine Haare nicht mehr“, berichtete sie. „Die fielen büschelweise aus.“ Ein ziemlicher Schock für die 28-jährige.

„Ich habe so Panik geschoben und dachte nur, oh mein Gott, was ist da passiert“, erzählt sie weiter. Zum Glück gab die Frauenärztin schnell Entwarnung. So ein Schamhaarausfall sei zwar eher unüblich, könne aber passieren.

Keine Angst vor Tabu-Themen

Anfang September ist Carmen Kroll Mutter der kleinen Mathilda geworden und genießt das Mama-Sein in vollen Zügen. Trotzdem hat sie auch kein Problem über die Schattenseiten zu sprechen. So verriet sie schonungslos ehrlich, dass sie während der Geburt einen Dammriss hatte und am Anfang ziemlich damit zu kämpfen hatte.

Carmushka präsentiert ihren After-Baby-Body
01:05 Min

Carmushka präsentiert ihren After-Baby-Body