Netflix cancelt Talkshow von Joel McHale und Michelle Wolf

Netflix cancelt Talkshow von Joel McHale und Michelle Wolf
Die Shows von Joel McHale und Michelle Wolf wurden von Netflix überraschend abgesetzt © [M]imago/ZUMA Press/PA Images, SpotOn

Kurzer Prozess

Gerade einmal auf 19 Episoden brachte es die Show von Joel McHale (46, "Community"), ehe sie jetzt von Netflix gecancelt wurde. Die "The Joel McHale Show with Joel McHale", die an "TV total" von Stefan Raab (51) erinnert und kuriose, peinliche oder lustige Ausschnitte aus internationalen TV-Sendungen zeigte, die von McHale sarkastisch kommentiert wurden, scheint für den Streaming-Dienst offenbar nicht gut genug angekommen zu sein.

Der Schauspieler und Comedian ist jedoch nicht der einzige, der bei Netflix Federn lassen muss. Auch Michelle Wolfs (33) Late-Night-Show "The Break with Michelle Wolf" wurde gecancelt - nach nur 10 Folgen. Allerdings auf uncharmante Art und Weise. Wie "The Daily Beast" berichtet, soll das Team die Kündigung via Twitter erfahren haben: "Niemand von uns kann glauben, wie unwürdig Netflix damit umgegangen ist."

Ein möglicher Grund für die Kündigung könnte Wolfs kontroverser Humor sein. Zuletzt schnitt sie gesellschaftskritische Themen wie Abtreibungen an und auch der Kampf gegen ISIS wurde thematisiert.

spot on news