Nebenbei bestätigt: Neil Young und Daryl Hannah haben geheiratet

Neil Young ist mit Daryl Hannah verheiratet
Neil Young und activist Daryl Hannah auf einer Demo © imago/UPI Photo, SpotOn

Ganz beiläufig bestätigt

Der kanadische Musiker Neil Young (72) hat ganz beiäufig bestätigt, dass er ein verheirateter Mann ist. Bei der Veröffentlichung seines neuen Live-Videos zu "Ohio" sprach er von seiner "Frau Daryl". Gemeint ist damit seine Partnerin, die Schauspielerin Daryl Hannah (57).

Das Paar ist gemeinsam politisch aktiv

Am Mittwoch veröffentlichte der Musiker ein Live-Video des Songs "Ohio" auf seiner Website. Zu dem Clip schrieb der 72-Jährige einen emotionalen Beitrag, in dem er sich für strengere Waffenkontrollen aussprach. Als Teil dieses politischen Statements erwähnte Young auch, dass seine "Ehefrau" Daryl Hannah ihm geholfen habe, das emotionale Video zu machen.

Für Neil Young ist es die dritte Ehe

"Die Studenten von heute sind mutig und fordern in diesen Zeiten voller Gewalt Veränderungen", erklärte Young unter anderem. "Wir stehen an ihrer Seite. Sie sind wir. Wir sind sie. Das hat schon viel zu lange gedauert. Meine Frau Daryl und ich haben dieses Video zusammengestellt, damit ihr darüber nachdenken könnt."

Neil Young ist damit offenbar bereits zum dritten Mal den Bund der Ehe eingegangen. Er war von 1968 bis 1970 mit seiner ersten Frau Susan Acevedo verheiratet, danach 36 Jahre lang mit Pegi Young. 2014 ließ er sich scheiden. Im selben Jahr soll er mit Hannah zusammengekommen sein. Die Schauspielerin war in der Vergangenheit mit Stars wie John F. Kennedy Jr. und Jackson Browne liiert, aber nie verheiratet.

spot on news