Neben Ronaldo: Robbie Williams hat Auftritt bei Eröffnungsfeier der WM 2018

Robbie Williams singt bei der WM-Eröffnungsfeier
Robbie Williams verspricht eine "unvergessliche Show" © Getty Images, Bongarts, mt

Auch Ronaldo ist dabei

Der Countdown läuft: Am Donnerstag startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Vor dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien dürfen sich Fans auf drei internationale Stars freuen, wie der Fußball-Weltverband FIFA am Montag bekanntgab.

"Unvergessliche Show"

So wird Entertainer Robbie Williams (44) dem Publikum im Moskauer Luschniki-Stadion einheizen. "Ich freue mich sehr, für einen so einzigartigen Auftritt nach Russland zurückkehren zu können. Ich habe in meiner Karriere schon vieles gemacht, und die Eröffnung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vor 80.000 Fans im Stadion und vielen Millionen Zuschauern auf der ganzen Welt ist ein Kindheitstraum", so Williams. "Wir möchten Fußball- und Musikfans dazu einladen, in Russland mit uns im Stadion zu feiern oder ihre Fernsehgeräte etwas früher einzuschalten, um die unvergessliche Show nicht zu verpassen."

Auch die russische Sopranistin Aida Garifullina (30) wird bei der Eröffnung auftreten. "Ich hätte nicht im Traum gedacht, dass ich bei diesem großen Fest in meinem Heimatland - der Weltmeisterschaft - eine Rolle spielen würde", freut sich die Solistin der Wiener Staatsoper.

"Ein denkwürdiges Ereignis"

Für sportlichen Glanz sorgt die die brasilianische Fußball-Legende Ronaldo (41). "Das Eröffnungsspiel ist immer sehr symbolträchtig. In diesem Augenblick realisierst du, dass der große Moment, auf den du als Spieler oder Fan vier Jahre lang gewartet hast, nun endlich da ist. Niemand weiß, was in den vier Turnierwochen geschehen wird, aber alle sind sicher, dass es ein denkwürdiges Ereignis werden wird", glaubt der zweifache Weltmeister.

Die Eröffnungsfeier der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 soll dieses Mal ein etwas anderes Format haben als bei vorherigen Turnierauflagen. So sollen bei der Zeremonie musikalische Live-Acts im Mittelpunkt stehen. Die Feier werde demnach erst eine halbe Stunde vor dem Anpfiff des Eröffnungsspiels stattfinden, das für 18:00 Uhr (deutsche Zeit: 17:00 Uhr) angesetzt ist.

Die 21. Fußball-Weltmeisterschaft wird vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Russland ausgetragen.

spot on news