Nathalie Volk wohnt künftig in Amerika - Frank Otto begleitet sie nicht

hat Deutschland verlassen und ihren Frank Otto zurückgelassen: Nathalie Volk
Nathalie Volk hat Deutschland verlassen und ihren Frank Otto zurückgelassen. © WENN.com, PH7

Ärger im Paradies?

Auf und davon! Nathalie Volk (21) hat still und heimlich ihre Koffer gepackt und ist nach Amerika gezogen. Dafür hat sie eine Generalüberholung vorgenommen und ihren Lover Frank Otto (61) alleine in Deutschland zurückgelassen.

Nathalie Volk studiert jetzt

Nur Modeln und gut aussehen reicht Nathalie Volk scheinbar nicht mehr! Die einstige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin, die es in der 9. Staffel der Castingshow im Jahr 2014 bis ins Halbfinale schaffte, fühlt sich zu Höherem berufen und ist an die amerikanische Westküste ausgewandert – um zu studieren! Was genau? Das weiß niemand so wirklich! Im Januar verriet sie der "Bild"-Zeitung jedoch: "Ich plane, die Laufbahn einer Modedesignerin einzuschlagen. Am liebsten möchte ich ins Ausland."

Mit neuem Look und neuem Namen in die USA

Diesen Plan scheint die 21-Jährige nun in die Tat umgesetzt zu haben. Allerdings ohne ihren Frank Otto, mit dem sie seit 2015 liiert ist. Mit im Gepäck hat sie dafür eine neue Optik: Die Haare sind plötzlich blond. Und auch einen neuen Namen soll sich das Model laut "Bild" zugelegt haben.

Frank Otto ist in Deutschland geblieben

Doch warum ist der Unternehmer in Hamburg zurückgeblieben? Im Januar war er von Nathalies Plänen noch hellauf begeistert, wie er zugab: "Nathalie macht sich Gedanken über das Modeln hinaus. Das freut mich!" Damals war allerdings auch noch die Rede von einem gemeinsamen Umzug, wie die einstige Dschungelcamperin erklärte: "Frank und ich haben verschiedene Orte in Erwägung gezogen." Nun trennt sie jedoch erstmals der große Teich…