Nanu, was ist denn da los?

Nathalie Volk brezelt sich kurz nach Trennung für „Date Night“ auf

Nathalie Volk, alias Miranda DiGrande, hat eine "Date Night".
Nathalie Volk, alias "Miranda DiGrande", hat eine "Date Night". © mirandadigrande / Instagram

Sexy aufgebrezelt kündigt Nathalie Volk einen besonderen Abend an

Im transparenten schwarzen Spitzen-Top, durch das der BH sexy blitzt, und mit rotem Lippenstift präsentiert sich Nathalie Volk alias „Miranda DiGrande“ in ihrer aktuellen Instagram-Story. Perfekt gestylt also für die „Date Night“, die Natalie mit dem kleinen Clip ankündigt. Äh, Date Night? Moment mal! Ist die 24-Jährige nicht gerade erst frisch von ihrem Rocker-Verlobten Timur Akbulut getrennt? Zum Glück lässt Nathalie ihre Followern nicht lange rätseln und stellt ihr „Date“ vor.

Nathalies „Date“ kann eine „sensationelle Story über Mord, Wahnsinn, Glamour und Gier“ erzählen

Nathalie Volks "Date" des Abends: Das Buch zum Film "The House of Gucci".
Nathalie Volks "Date" des Abends: Das Buch zum Film "The House of Gucci". © mirandadigrande / Instagram

Auch, wenn ihr „gebrochenes Herz“, das Nathalie nach dem Liebes-Aus mit ihrem „Hells Angels“-Rocker hatte, im Krankenhaus wieder geheilt wurde, tröstet sich die frisch Getrennte nicht sofort mit einem neuen Mann. Ihr „Date“, für das sie sich so schick gemacht hat, ist ein Buch. Und zwar „The House of Gucci“, auf dem der Film mit Lady Gaga, der gerade in London Weltpremiere gefeiert hat, basiert. Was lenkt besser von Liebeskummer ab, als eine „sensationelle Story über Mord, Wahnsinn, Glamour und Gier“, dachte sich Nathalie offenbar.

Dabei passiert in ihrem eigenen Leben zurzeit eigentlich genug. Erst die romantische Verlobung mit Timur, dann die überraschende Trennung. Der Krankenhausaufenthalt und sofort danach eine wilde Party beim Konzert von Harry Styles.

Viel Aufregung um Nathalies New Yorker Wohnsitz

Frank Otto hat ihr die New Yorker Wohnung geschenkt!
00:49 Min

Frank Otto hat ihr die New Yorker Wohnung geschenkt!

Und dann erzählt ihr Ex Frank Otto (64) auch noch RTL gegenüber, dass Nathalie in seiner Wohnung in New York wohnen dürfe, während sie ihre Schauspielausbildung macht. Dabei habe er ihr das Apartment doch 2015 geschenkt, weshalb die Wohnung offiziell ihr gehöre, wie Nathalie kurz darauf klarstellte. Ihr Statement gibt es oben im Video zu sehen.

Bei so viel Aufregung tut es sicher gut, in der eigenen (!) Wohnung mit einem spannenden Buch einfach mal auszuchecken und die unschöne Realität zu vergessen. Mit Mord, Wahnsinn, Glamour und Gier. (csp)

weitere Stories laden