Natascha Ochsenknecht verrät: Deswegen trennte sie sich wirklich von Umut Kekilli

Darum scheiterte die Beziehung von Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
00:53 Min

Darum scheiterte die Beziehung von Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Nicht der Altersunterschied war der Trennungsgrund von Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Neun Jahre waren Natscha Ochsenknecht (55) und Ex-Kicker Umut Kekilli (36) ein Paar. 2017 zerbrach die Liebe – aber nicht etwa wegen des hohen Altersunterschiedes von gut 20 Jahren. Warum die Beziehung scheiterte, erklärt sie im Video.

Umut Kekilli fand Gefallen am Roten Teppich

„Es war Zufall, wie wir uns kennengelernt haben“, erklärt Natascha Ochsenknecht in der Nachmittags-Talkshow von Marco Schreyl bei RTL. Umut habe sie damals bei Facebook angeschrieben, berichtet sie weiter. Es entwickelten sich Gefühle bei den beiden.

Anfangs führten sie eine Fernbeziehung, weil Umut in der Türkei Fußball spielte. Durch Natascha Ochsenknecht geriet auch Umut immer mehr in die Öffentlichkeit – daran fand er immer mehr Gefallen. Und genau daran sollte ihre Partnerschaft zerbrechen...

Die Ex von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (64) genießt gerade ihr Single-Leben. Umut Kekilli gründet gerade eine Familie mit Freundin Ina Schnitzer, die ist nämlich bereits im sechsten Monat schwanger. Natascha gratulierte Umut sogar zum Nachwuchs.