Natalia Osada: Die Ex-"Adam sucht Eva"-Kandidatin ist verlobt

Frisch verliebt: 'Adam sucht Eva'-Teilnehmerin Natalia Osada
'Adam sucht Eva'-Teilnehmerin Natalia Osada ist frisch verliebt © 2017 Getty Images, Andreas Rentz

Natalia Osada auf Wolke 7

Bei "Adam sucht Eva" suchte TV-Sternchen Natalia Osada (28, "Promi Big Brother") nach der großen Liebe und schien sie in Muskel-Millionär Bastian Yotta (41) auch gefunden zu haben. Die beiden wurden ein Paar, trennten sich aber wenige Wochen nach Ende der Show wieder. Doch jetzt hat Osada offensichtlich den Richtigen gefunden. In New York bekam sie die Frage aller Fragen gestellt. Überglücklich gab sie auf Instagram die Verlobung mit ihrem bislang noch unbekannten Partner bekannt. 

So lief der Antrag

"Der Antrag war extrem romantisch", sagt Natalia zu RTL. "In einer Rooftop-Bar mitten auf dem Times Square in Manhattan ist er auf die Knie gegangen und hat mich gefragt. Ich war vollkommen überwältigt." Mit ihrem Verlobten ist sie erst seit Februar zusammen: "Ich fand es trotzdem nicht zu schnell", meint sie. "Wenn es passt, dann passt es einfach. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen." Hat sie vorher mit dem Antrag gerechnet? "Natürlich habe ich ein bisschen gehofft. Aber da wir kurz vorher schon in Paris waren, ohne dass etwas kam, habe ich auf keinen Fall etwas erwartet." Nächstes Jahr soll dann die Hochzeit stattfinden: "Wenn es im Frühjahr klappt, wäre das schon cool", sagt das TV-Sternchen. Die Liebes-Pleite mit Selfmade-Millionär Bastian Yotta hat sie endgültig abgehakt: "Der Herr ist für mich absolut kein Thema mehr. Er macht sein Ding, ich meins."