Nadja Abd el Farrag: Möbel-Verkauf abgebrochen - Interesse war viel zu groß!

Nadja Abd el Farrag
Nadja Abd el Farrag

Alle wollen Naddels alte Möbel!

Nadja Abd el Farrag (55), besser bekannt als Naddel, will sich für ihren Umzug von einigen alten Möbeln trennen. Doch mittlerweile musste die Bohlen-Ex ihre private Möbelauktion nach nur drei Tagen wieder schließen. Der Grund: Es gibt einfach viel zu viele Interessenten!

Alle Anzeigen von Naddels Webseite gelöscht

Auf ihrer Facebook-Seite gab die 55-Jährige bekannt: "Damit habe ich nicht gerechnet. Mein kleiner Flohmarkt wurde erstmal geschlossen, da hunderte Anfragen per Email jetzt erst mal bearbeitet und beantwortet werden." Der Flohmarkt ist tatsächlich wie leergefegt und so finden sich aktuell keine Anzeigen mehr auf ihrer privaten Webseite.

Antike Möbel für Start in neues Leben

Antike Holzschränke, Stühle und Tische bot die Hamburgerin zu Preisen zwischen 900 und 3500 Euro zum Verkauf an. Geld, das sie gut gebrauchen kann: In den vergangenen Jahren dominierten die Finanzsorgen Naddels Leben und die Berichterstattung in den Boulevard-Medien. Jetzt zieht sie in eine kleinere Wohnung. Da kann ein entsprechendes Startkapital sicher nicht schaden. Und wenn nun alle Naddels alte Möbel wollen - na prächtig! Dann hat sie bald ordentlich was auf dem Konto, für den Start ins neue Leben.