Nadja Abd el Farrag hat jetzt einen Job als Masseurin

Nadja Abd el Farrag massiert an der Nordsee
Nadja Abd el Farrag © BANG Showbiz

Nadja Abd el Farrag arbeitet jetzt als Masseurin.


Die 54-Jährige hat gerade in den letzten Monaten immer wieder für besorgniserregende Schlagzeilen gesorgt. Nachdem sie zunächst wieder bei ihrer Mutter einziehen musste und sogar einen weiteren lukrativen Job verloren hat, scheint es nun endlich wieder bergauf für sie zu gehen.

Erst Ende des Jahres freute sich Naddel, dass sie in Dangast in Niedersachsen endlich eine neue Heimat gefunden hatte. Neben ihrem neuen Zuhause schaffte sie es auch einen Job als Hausdame in einer Apartmentanlage zu ergattern. Doch in Interviews äußerte sie bereits mehrmals den Wunsch nach einem anderen Beruf. Dem scheint sie nun um einiges näher gekommen zu sein. Auf Facebook teilte die einstige Ballermann-Sängerin eine Bilderreihe, die sie im weißen Kittel in einem Behandlungsraum zeigt. Glücklich knetet sie den Rücken eines Kunden und verkündet dazu: "Heute ist mal wieder die Massage dran. Es ist einfach klasse!" Dies kommentierte sie zudem noch mit zahlreichen positiven Emojis. Naddel soll derzeit ihre Ausbildung in der 'Beauty & Skin Lounge' in Varel absolvieren. Dort werden neben den Massagen auch kosmetische Behandlungen angeboten. Demnach scheint sie ihren Traumjob nun endlich gefunden zu haben. Bereits vor einigen Wochen erklärte sie in einem RTL-Interview: "Ich möchte gerne als Kosmetikerin ausgebildet werden. Auf jeden Fall erstmal reinschnuppern."

BANG Showbiz