Nacktpolizei: Michelle Hunziker schaut bei Tochter Aurora ganz genau hin

Moderatorin Michelle Hunziker
Michelle Hunziker ist eine strenge Mama, kontrolliert die Instagram-Aktivitäten von Tochter Aurora ganz genau © imago/Hannelore Förster, Hannelore Foerster, imago stock&people

Die Moderatorin spielt Nacktpolizei

Zeigt ihr Nachwuchs zuviel Po, findet sie das nicht immer positiv: Moderatorin Michelle Hunziker schaut sich die Social-Media-Aktivitäten ihrer Tochter Aurora ganz genau an. Auf Instagram posiert die 21-Jährige auch gerne mal im sexy Bikini und zeigt dabei viel Haut. Mama Michelle ruft dann gerne mal, um Nacktpolizei zu spielen.

Ihre Tochter bekommt etwas zu hören

Michelle und Aurora Hunziker
Michelle Hunziker und Tochter Aurora © dpa, Axel Heimken, soe vfd scg kde sab

"Wenn man zu viel von ihrem Popo sieht, dann rufe ich sie an und sage, kannst du dieses Foto wegnehmen?!", erzählt Michelle Hunziker im Interview mit t-online.de. Ansagen, die Aurora nicht gerade toll findet. Sie bezeichnet ihre Mutter dann auch gerne mal als "altmodisch".

Doch Mama Michelle will ihre Tochter vor sich selber schützen: "Zwischendurch ist sie etwas naiv. Sie ist 21 und sie merkt nicht, dass es zu viel ist, wenn sie zum Beispiel ein Foto im Bikini macht und sich von hinten zeigt."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Buona pasqua a tutti ❤️

Ein Beitrag geteilt von Aurora Ramazzotti (@therealauroragram) am

Eigentlich ist aber alles halb so wild

Bis auf diese wenigen Ausnahmen findet Michelle Hunziker die Netz-Aktivitäten ihrer Tochter aber gelungen: "Auri ist wirklich perfekt im Umgang mit Social Media, sie ist immer ironisch", sagt Hunziker. "Sie weiß ganz genau, wo die Grenze ist".