"Nachtschwestern": Drehstart für neue RTL-Serie mit Sila Sahin, Mimi Fiedler & Co.

Heute haben die Dreharbeiten zur neuen RTL-Medical-Serie "Nachtschwestern" begonnen.
Die Dreharbeiten zur neuen RTL-Medical-Serie "Nachtschwestern" haben begonnen. © privat

Diese Medizin-Experten machen schon bald die RTL-Prime-Time (un)sicher

Das Cast liest sich gut und auch die Inhaltsbeschreibung macht jetzt schon Lust auf mehr: Mit "Nachtschwestern" produziert RTL momentan eine brandneue Medical-Serie. In den Hauptrollen: Mimi Fiedler ("Tatort"), Ines Kurenbach ("Unter uns"), Sila Şahin ("GZSZ"), Oliver Franck ("GZSZ"), Nassim Avat ("AWZ"), Marc Dumitru ("Das Haus Anubis") und Valerie Huber ("Gestüt Hochstetten"). Zehn ganze Folgen wurden schon bestätigt, und auch die beste Sendezeit soll den Schwestern sicher sein.

Betrunkene Teenies, Sex-Unfälle und ein Team, das zusammenhält

Im Mittelpunkt der RTL-Eigenproduktion stehen die Krankenschwestern und -Pfleger einer Kölner Notaufnahme, die den stressigen Dienst mit Herz und Können bewältigen. Alles, was nachts passiert, landet bei ihnen: Verkehrsunfälle, betrunkene Teenies, Opfer von Kneipenschlägereien und manchmal sogar peinliche Sex-Unfälle.

Als wären das nicht schon genug Zutaten für viel Drama, kehrt dann auch noch Ella (Ines Kurenbach) nach 15 Jahren zurück zum Nachtdienst. Sie weiß, dass ihre ehemals beste Freundin Nora (Mimi Fiedler) jetzt die Station leitet und allen Grund hat, Ella zu hassen. Doch ihr bleibt keine Wahl. Sie ist frisch getrennt und muss ihre drei Kinder ernähren.

Noch dramatischer als die Fälle der Nacht? Das komplizierte Verhältnis von Ella und Nora

Während sich herkömmliche Medizin-Serien oft auf die Doktoren fokussieren, legt "Nachtschwestern" den Fokus auf die Krankenschwestern, "die den temporeichen Alltag in der nächtlichen Notaufnahme engagiert bewältigen", so Christiane Ghosh, Executive Producerin der Serie. "Die Fälle der Nacht spannen den Bogen über die einzelnen Folgen. Im Vordergrund aber stehen die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb des Teams. Besonders dramatisch: Der große Konflikt zwischen Ella und Nora – zwei Krankenschwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten."

Regie führen Chris Heininger, Gudrun Scheerer und Tina Kriwitz

"Nachtschwestern" ist eine Produktion der UFA Serial Drama im Auftrag von RTL. Produzent ist Markus Brunnemann. Ausführende Produzentin ist Annette Herre. Für die Bücher ist Headautorin Sarah Höflich verantwortlich. Regie führen Chris Heininger, Gudrun Scheerer und Tina Kriwitz. Die RTL-Redaktion liegt bei Christiane Ghosh und Katharina Katzenberger unter der Leitung von Tom Sänger, RTL-Bereichsleiter Unterhaltung Show & Daytime.