Nachhaltigkeit bei den Oscars: Margot Robbie setzt auf Vintage-Chanel-Look

Nachhaltigkeit bei den Oscars: Margot Robbie setzt auf Vintage-Chanel-Look
Margot Robbie glänzt auf dem roten Teppich © Adriana M. Barraza/WENN/Cover Images, WENN

Es war Liebe auf den ersten Blick: Margot Robbie und Stylistin Kate Young haben sich in ein Chanel-Kleid aus den 90er Jahren verliebt und dieses für den Oscar-Auftritt der Schauspielerin ausgewählt.

Schon Wochen vor der 92. Oscar-Verleihung am 9. Februar hatte Schauspielerin Margot Robbie (29), die für ihre Rolle in 'Bombshell' nominiert war, gemeinsam mit ihrer Stylistin Kate Young ihr Outfit ausgesucht. Als Bedingung für die Kleidersuche hatten sich die beiden auferlegt, ein Vintage-Kleid auszuwählen. Und da kam nur eines in Frage: Haute-Couture von Chanel.

Das Kleid "fühlt sich nach Margot an"

Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Margot Robbie schritt in einem dramatisch-nostalgischen, trägerlosen Chiffon-Bustierkleid mit einem fließenden Rock und Armbändern mit Schleifen, von denen Chiffon nach unten floss, über den roten Teppich. Das auffälligste Detail des Kleides in Midnight-Blue war ein großes Juwel - ein Lapislazuli, eingerahmt von Gold und Perlen mit einer Perlenquaste - am Bustier.

"Wir haben dieses Kleid aus den 90ern im Dezember 2019 im Chanel-Archiv entdeckt. Es ist dem kurzen Kleid sehr ähnlich, das Claudia Schiffer bei Karl Lagerfelds Show 1994 trug, aber es wurde damals extra für eine Kundin angefertigt, also ist es wirklich ein Einzelstück", erzählte Young gegenüber VOGUE. "Es fühlte sich sehr nach Margot an – einfach cool", erklärte Margots Stylistin im Interview mit der britischen 'Vogue'.

Ein Kleidungsstück mit einem langen Leben

Ein Outfit aus dem Chanel-Archiv zu leihen, machte den Prozess noch besonderer für Margot und Kate. "Wir wissen, wessen Kleid es ursprünglich war, weil Chanel handgeschriebene Bücher führt. Wenn ich ein Kleid aus dem Haute-Couture-Archiv des Hauses für Margot auswähle, muss auch ich in das Buch schreiben, für wen es bestellt wurde. Das finde ich cool. Für mich zeigt es, dass wirklich, wirklich besondere Kleidungsstücke ein langes und romantisches Leben haben", so Margot Robbies Stylistin.

© Cover Media