Nach Trennung von Lilly Becker: Ist das Boris' neue Freundin?

Boris Becker: Witziges Date in Wimbledon

Fantastischer dunkler Teint, langes gepflegtes Haar und ein Lächeln, das einen umhaut: Wer ist die hübsche Dame an der Seite von Boris Becker? Gemeinsam wurden sie jetzt auf der Tribüne beim Tennisturnier in Wimbledon gesichtet. Optisch würde die Dame schon mal in das Beuteschema des ehemaligen Tennisprofis passen. Aber geht da wirklich mehr?

Was läuft da zwischen Boris Becker und Melanie Sykes?

Nach neun gemeinsamen Ehejahren gaben Lilly (41) und Boris Becker (50) kürzlich ihr Ehe-Aus bekannt. Trotz der Trennung scheint sich das Noch-Ehepaar weiterhin gut zu verstehen, wie etwa nette Geburtstagswünsche von Boris an Lilly auf den sozialen Netzwerken nahelegen. Auch um Söhnchen Amadeus (8) will sich das Paar weiterhin gemeinsam kümmern. Scheint ganz so, als wären beide bereit für einen Neuanfang.

Möglicherweise hat Boris Becker diesen nächsten Schritt bereits gemacht: Bei seiner Wimbledon-Begleitung handelt es sich um das britisch-indische Model Melanie Sykes (47). Auch sie wurde bereits zweimal geschieden und ist Mutter von zwei Kindern. Boris Becker und Melanie Sykes verbindet also ein ähnliches Schicksal, über welches sich beide gut austauschen könnten. Beim gemeinsamen Tennisbesuch ging es allem Anschein aber um weniger ernste Angelegenheiten. Die Fotos zeigen: Der ehemalige Tennisprofi und die schöne Moderatorin haben sich köstlich amüsiert. Ob nur als Freunde oder gar als Paar, darüber schweigen beide.