Großbritannien in Trauer

Die Queen ist tot: Todesursache, Beerdigung, Nachfolger - Alle Infos zur traurigen Nachricht

Operation London Bridge – was folgt jetzt?
01:55 Min

Operation London Bridge – was folgt jetzt?

Großbritannien weint um Monarchin Queen Elizabeth II. Die 96-Jährige sei „friedlich“ am Donnerstagnachmittag gestorben, wie der Buckingham Palast in einer Mitteilung verkündete. Näheres zur Todesursache ist bisher nicht bekannt gegeben worden. Jetzt greift der sogenannte Notfallplan „Operation London Bridge“. Was das bedeutet, wie die Kinder und Enkel mit der Trauer umgehen, Reaktionen aus Politik und der royalen Welt sowie die aktuelle Thronfolge und wie es weitergeht, haben wir hier für Sie gebündelt zusammengefasst.

Das letzte Bild der Queen

FILE - Britain's Queen Elizabeth II, left, welcomes Liz Truss during an audience at Balmoral, Scotland, where she invited the newly elected leader of the Conservative party to become Prime Minister and form a new government, Tuesday, Sept. 6, 2022. Q
Die Queen ernannte Liz Truss auf Schloss Balmoral zur neuen Premierministerin. © AP, Jane Barlow

Alle Infos zum Tod von Queen Elizabeth II. auf einen Blick

Im Video: Menge singt für die Queen - diese Momente gehen unter die Haut

Menge vor Buckingham Palace singt "God save the king"
00:31 Min

Menge vor Buckingham Palace singt "God save the king"

Aus Prinz Charles wird König Charles III.

Staatseröffnung des Parlaments 2016. Camilla und Charles in royaler Montur bei der Staatseröffnung des Parlaments im House of Lords im Palace of Westminster in London.
Staatseröffnung des Parlaments 2016. Camilla und Charles in royaler Montur bei der Staatseröffnung des Parlaments im House of Lords im Palace of Westminster in London. © picture alliance

Wie wird die Queen jetzt beerdigt?


Royals, Stars, Politiker trauern um die Queen

weitere Stories laden