Brautjungfer im Hauch von Nichts?

Nach Skandal um Hochzeitslook: Kendall Jenner und Braut reagieren auf Shitstorm

Kendall Jenner auf der Hochzeit ihrer Freundin Lauren Perez
Kendall Jenner auf der Hochzeit ihrer Freundin Lauren Perez © Instagram

Kendall Jenners Cut-Out-Look sorgte für Ärger bei den Fans

Tja, der Brautjungfer-Look von Topmodel Kendall Jenner (26) sorgte ja schon im November für riesen Wirbel. Denn eigentlich ist das Gebot jedes Hochzeitsgasts doch, der Braut Look-technisch bloß nicht die Show zu stehlen! Kendall sah das auf der Trauung ihrer Freundin Lauren Perez allerdings etwas anders. Im super-heißen Cut-Out-Kleid zog sie bei der Hochzeit nämlich alle Aufmerksamkeit auf sich – fanden zumindest Fans, die ihren Look als unangebracht und stillos verhöhnten. Zum Jahreswechsel teilte Braut Lauren jetzt erneut Fotos des besonderen Tages – und äußert sich auch selbst zu Kendalls vermeintlichem Faux-Pas.

Lauren Perez: "Sie sah umwerfend aus!"

Mittlerweile hat Lauren, vermutlich wohlweislich, die Kommentar-Funktion zu dem Post deaktiviert. Mehrere englischsprachige Medien berichtet aber übereinstimmend, dass sie sich vorher zu den fiesen Kommentaren gegenüber Kendall geäußert habe. „Sie sah umwerfend aus und ich habe es geliebt!“, soll Lauren nämlich in Großbuchstaben zu einem Kritiker geschrieben haben. Und auch Kendall soll daraufhin in die Diskussion mit eingestiegen sein. „Ich habe dich ja natürlich auch vorher um Erlaubnis gegeben“, antwortete sie offenbar auf Laurens Ansage.

Na gut, dann war’s vielleicht viel Wirbel um nichts? Schließlich schien die Braut kein Problem mit Kendalls heißem Look zu haben. Ob’s nun angebracht war oder nicht, liegt wohl im Auge des Betrachters… (lsc)