Nach Shitstorm: Lewis Hamilton löscht alle Instagram-Fotos!

Lewis Hamilton hat mit seinem Instagram-Profil kurzen Prozess gemacht
Lewis Hamilton hat mit seinem Instagram-Profil kurzen Prozess gemacht © Getty Images

Tabula Rasa im sozialen Netzwerk

Rennfahrer Lewis Hamilton (32) hat zum Jahresende alle Fotos von seinem Instagram-Account gelöscht. Doch warum das Ganze? Immerhin hat Hamilton ganze 5,7 Millionen Follower. Jetzt ist auf der Seite nur noch 'Keine Einträge bis jetzt' zu lesen.

Reaktion auf seinen Shitstorm?

Für den Kahlschnitt gibt es zwei mögliche Erklärungen. Einige Fans vermuten einen Zusammenhang mit dem Shitstorm, den Hamilton an den Weihnachtsfeiertagen über sich ergehen lassen musste. Er hatte sich in einem Video über seinen kleinen Neffen lustig gemacht, weil dieser ein Prinzessinen-Kleid getragen hatte.

Das entsprechende Posting löschte er bereits kurz darauf wieder, nachdem er dafür von den Followern heftige Kritik einstecken musste. Via Twitter entschuldigte er sich bei allen, doch auch diese Tweets sind inzwischen nicht mehr auffindbar. Der letzte Tweet auf seinem Profil stammt vom 29. Oktober. Hat ihn die heftige Kritik zu der Entscheidung bewogen?

Oder einfach nur ein Neuanfang?

Die andere Erklärung: Der viermalige Weltmeister Lewis Hamilton möchte ohne alten Ballast in das neue Jahr und damit in die neue Formel-1-Saison starten. Von einem möglichen Rücktritt geht Mercedes-Teamchef Toto Wolff (45) jedenfalls nicht aus: "Ich glaube nicht, dass es passieren wird", sagte der Österreicher dem ORF.

spot on news