Nach Liebes-Aus mit Yeliz Koc: So geht es Johannes Haller

Johannes Haller meldet sich zum Liebesaus
01:04 Min

Johannes Haller meldet sich zum Liebesaus

Johannes flüchtet nach Liebesaus mit Yeliz nach Kapstadt

Gerüchte, dass sich Johannes Haller (31) und Yeliz Koc (26) getrennt haben könnten, kursierten schon länger. Nun ist das Liebesaus des „Bachelor in Paradise“-Traumpaares offiziell. Während Yeliz in Deutschland unter schlimmem Trennungsschmerz leidet, hat Johannes die Flucht ergriffen und den Jahreswechsel in Kapstadt verbracht. Auch, um „sich abzulenken“, wie er zugibt. Im Video erzählt Johannes ausführlich, wie es ihm zurzeit geht und wann die Entscheidung fiel, sich zu trennen.

Für den Südafrika-Trip gab es einen Seitenhieb von Yeliz

Yeliz Koc leidet nach der Trennung von Johannes Haller.
Yeliz Koc leidet nach der Trennung von Johannes Haller. © imago images/localpic, Rainer_Droese, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Johannes Haller hatte die Trennung von Yeliz bei Instagram verkündet. „Wir haben uns als Freunde verabschiedet und möchten es auch dabei belassen“, hatte er in seiner Instagram-Story geschrieben. Er und Yeliz hätten in den letzten Monaten um ihre Liebe gekämpft, hätten am Ende aber feststellen müssen, dass „es für uns nicht mehr reicht“.

So richtig freundschaftlich hat Yeliz Johannes' Trip nach Südafrika aber offenbar nicht weggesteckt. Sie schrieb kurz nach der Trennung bei Instagram: „Wir Frauen stecken das Ganze anders weg als die Männer. Also, wir können nicht essen, sind nur am Weinen und wissen nicht weiter und die Männer oder einige Männer machen dann halt Urlaub in Südafrika und vergnügen sich halt auf diese Art und Weise.“