Nach Liebes-Aus mit Hakan Akbulut: Waren Sex-Toys der Grund für Jenny Frankhausers blauen Flecken?

Hakan schockt mit krasser Aussage im Rosenkrieg
01:06 Min

Hakan schockt mit krasser Aussage im Rosenkrieg

Jenny Frankhauser und Hakan: Schlammschlacht geht in die nächste Runde

Nach vier Wochen trennte sich Jenny Frankhauser überraschend von ihrem Freund Hakan Akbulut. Angeblich, weil er sie bespuckt und geschlagen haben soll. Nun meldet sich das Fitnessmodel erneut zu Wort und behauptet, dass Sextoys der Grund für Jennys Verletzungen an Hand und Brust sein sollen.

Hakan Akbulut: "Du liebst, wenn ich so dominant bin"

Unter Tränen spricht Jenny Frankhauser über das offizielle Liebes-Aus und gesteht: "Der eigentliche Grund, warum wir uns getrennt haben, ist einfach, dass er mich geschlagen hat." Hakan kann darüber nur lachen – und zwar sehr laut, wie im Video zu sehen ist. Er hat eine ganz andere Erklärung für die blauen Flecken des Reality-Stars an der Brust: wilde Sex-Spielchen! "In Holland hab ich im Sexshop all die Sachen gekauft, ne... Mister Grey, du liebst Mister Grey. Sie liebt das." An seine Ex persönlich gerichtet sagt er außerdem: "Du liebst, wenn ich so dominant bin – unten an deiner Brust." Ob das stimmt? Unklar!

Hatte Jenny Frankhauser eine Affäre?

Doch damit nicht genug! Nicht nur, dass Hakan intime Details über die Beziehung ausplaudert. Es bezichtigt Jenny Frankhauser außerdem eine Affäre gehabt zu haben: "Sie hat mich verarscht mit einem Fotograf in Berlin! Zusammen ausessen, wenn das Fotoshoot fertig war. Später habe ich bei dem Mann Story gesehen… Betrügen und alles… und jetzt lügen!" Wilde Vorwürfe, die der Niederländer dort erhebt. Was wirklich zwischen dem einstigen Paar vorgefallen ist, wissen wohl nur die beiden selbst.