Nach Liebes-Aus: Jetzt spricht Sarah Kern

Sarah Kern spricht zum Liebes-Aus
02:30 Min

Sarah Kern spricht zum Liebes-Aus

Sarah Kerns Ehe ist gescheitert

Nach nur vier Monaten scheitert die dritte Ehe von Sarah Kern (53). Nun will sie den Männern endgültig und für immer abschwören. Was ihr allererster Ehemann, der verstorbene Designer Otto Kern (†67), damit zu tun hat, verrät Sarah im Video.

Wurde Sarahs Ehemann laut?

Bereits am 8. Februar bestätigte Sarah Kern die Trennung von Ehemann Matthew Cardona gegenüber RTL. Jetzt, einen Tag später, versucht sie im Interview mit uns Gründe für das Liebes-Aus zu finden: „Wenn ein Mann ungut wird, verbal eine Grenze überschritten wurde – und das nicht nur einmal – und beim letzten Mal so krass, dass ich das nie wieder zulasse und wenn ein Mann dann sagt ‚Das kommt nie wieder vor‘, dann weiß ich einfach aus Erfahrung anderes…“

So richtig schlau wird man aus Sarahs Worten nicht. Fakt ist: Sarah hatte Glück im Unglück. Das Jawort, welches im Oktober auf Malta stattfand, ist nicht rechtskräftig. Es fand lediglich eine freie Trauung statt – ohne Unterschrift.

Sarah Kern hat die Nase voll von Männern

Nochmal will die Designerin allerdings nicht auf Männer reinfallen. In unserem Interview sagt sie klipp und klar: „Ich lasse jetzt die Finger von allen Männern. Ich will gar nicht, dass mir irgendeiner schreibt. Ich habe noch nicht mal Bock zum Flirten. Eine Beziehung, bei mir Zuhause lebend, meiner Familie vorstellen – das wird es definitiv nicht mehr geben.“ Oha! Wir sind gespannt…