Gute Neuigkeiten

Nach Sorge um Matthias Reim: Sohn Julian gibt Gesundheits-Update

Matthias Reim befindet sich aktuell in ärztlicher Behandlung.
Matthias Reim befindet sich aktuell in ärztlicher Behandlung. © IMAGO/Revierfoto, www.imago-images.de

Anfang September schockte Schlagerstar Matthias Reim (64) seine Fans und sagte alle geplanten Konzerte wegen gesundheitlicher Probleme ab. Der 64-Jährige habe sich am Abend des 1. September in "intensive ärztliche Behandlung" begeben müssen. Nun meldet sich Sohn Julian mit einem Gesundheits-Update.

Gute Nachrichten von Julian Reim

Schon im Juni hatte Reim aufgrund einer Stimmbandentzündung einige Konzerte absagen müssen. Was der Grund für die erneute ärztliche Behandlung des Schlagerstars ist, ist unklar.

Dennoch meldet sich Sohn Julian nun mit guten Neuigkeiten bei den Fans. „Es geht ihm den Umständen entsprechend gut“, sagt er in einem Interview mit dem MDR-Format „Meine Schlagerwelt“.

Matthias Reim muss Konzerte absagen
00:32 Min

Matthias Reim muss Konzerte absagen

Kehrt Matthias Reim schon bald auf die Bühne zurück?

Julian hoffe nun, dass „wir in naher Zukunft gemeinsam auf der Bühne stehen können, in welcher Form und Art und Weise, wissen wir gerade noch nicht. Aber es wird auf jeden Fall stattfinden.“ Vor seiner Zwangspause war Matthias Reim gemeinsam mit seinem Sohn auf großer „Matthias“-Tour. Bleibt zu hoffen, dass die Fans ihn bald wieder live auf der Bühne erleben können. (jve)

weitere Stories laden