VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Nach Jens Büchners Tod: Gina-Lisa Lohfink macht sich schwere Vorwürfe

Gina-Lisa Lohfink nimmt Jens Büchners Tod sehr mit

Nach dem Krebstod von Deutschlands beliebtestem Auswanderer Jens Büchner macht sich TV-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (32) schwere Vorwürfe. Sie kennt Jens Büchner aus dem RTL-Dschungelcamp, wo die beiden 2017 zusammen teilgenommen haben. Auch sie hat gemerkt, dass es Jens immer schlechter ging. Welche Vorwürfe sie sich nach seinem Tod macht und wie sich der der so liebevoll genannte "Malle-Jens" in den letzten Monaten verändert hat, erzählt sie uns im Video! 

Kurz vor seinem Tod hatte Gina-Lisa noch Kontakt zu Daniela Büchner

Wenige Stunden vor Jens' Tod hat Gina-Lisa noch mit seiner Ehefrau Daniela (40) geschrieben und sich nach Jens' Zustand erkundigt. "Ich habe irgendwie geahnt, da passiert was", erzählt uns die 32-Jährige im Interview. Per Nachricht schrieb Daniela Büchner schon am Nachmittag, dass sie ganz bald ohne Jens sei und ihre Welt zerstört sei. Gina-Lisa habe daraufhin sofort versucht, für ihre Freundin Daniela da zu sein, so sagt sie. "Ich hoffe, ich konnte ihr noch ein bisschen Kraft geben." Kraft, die Familie Büchner nach dem schweren Verlust nun dringend braucht. 

Auch viele andere Prominente trauern um die "Goodbye Deutschland"-Ikone Jens Büchner. In unserem zweiten Video sehen Sie, wie geschockt auch sie nach dem Tod des 49-jährigen Familienvaters sind. 

Die schönsten Momente von Jens Büchner bei „Goodbye Deutschland“ jetzt im Special bei TV NOW.