Nach Geburtstagsfeier: Menowin Fröhlich prellte seine Hotelrechnung

Der Sänger Menowin Fröhlich gestikuliert am 28.08.2015 in Köln (Nordrhein-Westfalen) beim Finale der Sat.1 Show "Promi Big Brother". Foto: Henning Kaiser/dpa
Wer kennt das nicht: Nach der Partynacht will man einfach nur noch nach Hause. © picture alliance / dpa, Henning Kaiser

Menowin Fröhlich hat versehentlich die Zeche geprellt

Am 4. September hat Menowin Fröhlich (32) seinen Geburtstag mit Freunden in einem Kölner Hotel nachgefeiert. Dabei ging es feucht-fröhlich zu, das beweist die Hotelrechnung über 338,05 Euro, die neben einer Flasche Champagner auch Wodka, Whisky und Gin beinhaltet. Wer kennt das nicht. Nach SO einem Abend will man einfach nur noch ins Bett. Eigentlich ja nichts verwerfliches. Doch Menowin passierte ein Missgeschick: Volltrunken hat er vergessen, die Hotelrechnung zu bezahlen.

Musiker Menowin Fröhlich (31, DSDS) und Senay Ak (28).
Zuletzt machte Menowin mit seiner Liebsten das "Sommerhaus der Stars" unsicher. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Zu betrunken zum Bezahlen

Laut "BILD" war der Musiker am nächsten Tag nämlich einfach so abgereist und zwar ohne die Zeche zu zahlen. Angeblich schickte das Hotel anschließend mehrere Mahnungen an Menowin.  "Das war unglücklich. Ich habe an dem Tag meinen Geburtstag gefeiert, und wir haben sehr viel getrunken. Da habe ich einfach vergessen, meine Rechnung zu bezahlen, weil ich so betrunken war", räumte der Sänger gegenüber "Bild" ein, versicherte aber, den Betrag mittlerweile bezahlt zu haben. Das Hotel konnte das bisher nicht bestätigen.

Kürzlich heiratete Menowin seine Liebste Senay

Menowin Fröhlich hatte erst Ende Juli das "Sommerhaus der Stars" mit seiner Partnerin Senay Ak (28) vorzeitig verlassen. Wenig später gaben sie sich Überraschend das Ja-Wort. Zumindest privat scheint es für den ehemaligen 'DSDS'-Star also bestens zu laufen.