Nach DSDS-Antrag: Jorgo und Bana bekommen ein Baby

Riesenfreude bei Georgios "Jorgo" Alatsas aus Ludwigshafen. Er ist im Recall und hat seiner Freundin Bana Hamawandi einen Heiratsantrag gemacht.
Bei DSDS machte der Ex-„Bachelorette“-Kandidat seiner Bana einen Antrag. © DSDS, MG RTL D / Stefan Gregorow

Georgios „Jorgo“ Alatsas wird Vater

Ex-„Bachelorette“- und DSDS-Teilnehmer Georgios „Jorgo“ Alatsas (32) und seine Freundin Bana Hamawandi werden bald Eltern. 2019 machte Jorgo seiner Bana beim DSDS-Casting vor laufender Kamera einen Heiratsantrag, doch ihr Liebes- und Familienglück sollte noch etwas dauern. Das genießen die beiden nun aber umso mehr.

Jorgo und Bana freuen sich auf ihr Wunschkind

„Es ist definitiv ein Wunschkind. Wir haben es darauf angelegt und es hat geklappt“, verriet Jorgo der Promi-Seite „Promiflash“ und auch seine Verlobte Bana kann ihr Glück kaum fassen, obwohl sie schon in der 20. Schwangerschaftswoche ist: „Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit so einem Glück beschenkt wurden. Seitdem wir es erfahren haben, lebe ich die Momente noch intensiver und viel verbundener.“

Jorgos Heiratsantrag bei DSDS

Jorgo hatte schon bei „Die Bachelorette“ 2018 versucht, seine große Liebe zu finden. Mit Bachelorette Nadine Klein hatte es damals allerdings nicht gefunkt. Stattdessen stellt er der Welt 2019 bei „Deutschland sucht den Superstar“ seine große Liebe Bana vor und machte ihr prompt vor laufender Kamera einen Heiratsantrag. Den emotionalen Moment gibt es noch einmal im Video zu sehen.

Heiratsantrag bei DSDS
07:07 Min

Heiratsantrag bei DSDS

Nach Trennung wieder verliebt

Damals nahm Bana den Antrag zwar an, doch leider trennte sich das Paar kurze Zeit später. Nun haben sie wieder zusammen gefunden und setzen ihrer Liebe mit einem gemeinsamen Kind die Krone auf. Bisher ist noch nicht ganz klar, ob die beiden noch vor der Geburt heiraten wollen. Der Antrag von 2019 steht offenbar noch!