VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Nach dem Tod von Niki Lauda: Was wird nun aus „Mama Lauda“?

Malle-Star hat ein klares Statement

Der Party-Hit "Mama Laudaaa" von Almklausi alias Klaus Meier (49) ist ein richtiger Ohrwurm. Doch gerade jetzt, nach dem Tod der Formel-1-Legende Niki Lauda fragen sich sicher viele: Ist es eigentlich moralisch verwerflich, wenn ich den Mega-Song noch lauthals mitsinge? Der Ballermann-Star hat ein klares Statement dazu. Wie er sein Bühnenprogramm am Montag im Mega-Park gestaltet und was der verstorbene Niki Lauda eigentlich über seinem Song denkt, erzählt er im Video.

Auf Instagram will er "Mama- Laudaaa"- Pause machen

Auf seinem Instagram-Kanal gedenkt der 49-Jährige an Niki und schreibt unter seinem aktuellsten Post: "R.I.P ...Du warst und bleibst eine Legende!! Aus Respekt werde ich die nächsten 7 Tage kein Video posten von Mama Laudaaa!"