Nach Corona-Erkrankung: Jana Ina Zarrella zurück bei „Love Island"

Jana Ina ist nach ihrer Corona-Erkrankung zurück am „Love Island"-Set.
Jana Ina ist nach ihrer Corona-Erkrankung zurück am „Love Island"-Set. © RTL II, ITV Studios Germany

Jana Ina Zarella wurde positiv auf das Corona-Virus getestet

NACHRICHT!!! Und über diese dürften sich wohl nicht nur die Liebessuchenden bei „Love Island“ , sondern auch Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) freuen. Denn nach ihrer Corona-Erkrankung ist die 43-Jährige nun wieder zurück am Set und kann wieder als Moderatorin der RTLZWEI Show fungieren. Und das bereits am Mittwoch, den 16. September ab 22:15 Uhr.

Jana Ina wird direkt bei ihrer Ankunft am „Love Island"-Set erneut getestet

Es war wohl ein großer Schock für alle: Kurz nachdem die neue Staffel von „Love Island“ angelaufen war, wurde bekannt, dass Moderatorin Jana Ina Zarrella positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Und das, obwohl sich die 43-Jährige zu keinem Zeitpunkt krank gefühlt hat. „Da ich keinerlei Symptome habe und es mir gut geht, kann ich es eigentlich immer noch nicht richtig fassen", erklärte Jana Ina vor ein paar Wochen. Für sie sprang Cathy Hummels (32) als Moderatorin der Sendung ein.

Mittlerweile hat Jana Ina ihre Infektion zum Glück unbeschadet überstanden. Die Quarantäne ist vorbei und auch ihre zwei Kids darf sie nun endlich wieder in die Arme schließen. Und nicht nur das, denn Jana Ina wird auch zur RTLZWEI-Show zurückkehren. Wie auch schon bei ihrer ersten Ankunft Anfang August, wird Jana Ina auch dieses Mal wieder am Set auf Covid-19 getestet. Wie gehabt wird sie dann mit drei Metern Abstand und unter freiem Himmel im Garten der „Love Island“-Villa die nächste Paarungszeremonie moderieren.  

Strenge Sicherheitsmaßnahmen für alle „Love Island"-Beteiligten

Alle Kandidaten, die bereits eingezogen sind, haben nach einem ersten Corona-Test eine 14-tägige Quarantäne auf Mallorca absolviert. Das Gleiche gilt auch für alle Kandidaten, die noch im Laufe der Staffel einziehen werden. 

„Zudem unterliegt jeder an der Produktion Beteiligte umfangreichen Sicherheitsanweisungen. Dazu gehören planmäßig wiederholte Corona-Tests, täglich mehrfaches Fiebermessen, Wahrung des Sicherheitsabstands, Maskenpflicht oder komplette Sicherheitsausrüstung (Schutzanzug, Brille, Maske, Handschuhe), regelmäßiges Lüften und die Reinigung und Desinfektion aller Räumlichkeiten und Arbeitsbereiche. Die Mitarbeiter sind angewiesen, auch in ihrer Freizeit alle auferlegten Maßnahmen einzuhalten. Dies ist nur ein kleiner Teil der Richtlinien, die ständig überprüft, angepasst und gegebenenfalls erweitert werden", erklärte Sendersprecher Carlos Zamorano.

Im Video: Jana Ina spricht über ihre Covid-19-Erkrankung

Jana Ina Zarrella spricht über ihre Corona-Erkrankung
02:04 Min

Jana Ina Zarrella spricht über ihre Corona-Erkrankung

„Love Island" auf TVNOW anschauen

Bevor Jana Ina ab Mittwoch wieder als Moderatorin dabei ist, geht’s aber auch so schon weiter mit dem bunten Treiben in der Villa. Wie geht’s mit den neuen Granaten um Gerda Lewis’ Ex Melvin Pelzer weiter? Das und mehr gibt’s montags bis freitags und sonntags ab 22:15 Uhr bei RTLZWEI.