Nach Bestechungsvorwürfen: Lori Loughlins Töchter halten zu ihr

Lori Loughlin hat immer noch mit Bestechungsvorwürfen zu kämpfen.
Lori Loughlin hat immer noch mit Bestechungsvorwürfen zu kämpfen. © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Lori Loughlin drohen bis zu 40 Jahre Haft

Schauspielerin Lori Loughlin (55, "Full House") ist einer der größten Namen im Skandal um erkaufte Zulassungen von Studenten an amerikanischen Elite-Unis. Seit Monaten bestimmt der Skandal das Leben der angeklagten Schauspielerin, die mehrere Rollen verlor und der im schlimmsten Fall bis zu 40 Jahre Haft drohen. Ihre Töchter stehen nun aber öffentlich zu ihr. 

Die Vorwürfe gegen Lori Loughlin

Loughlin und ihr Ehemann Mossimo Giannulli (56) sollen bis zu 500.000 US-Dollar ausgegeben haben, um ihre beiden Töchter Isabella Rose (20) und Olivia Jade (19) an der "University of Southern California" unterzubringen. Sowohl Isabella (283.000 Abonnenten) als auch Olivia (1,4 Millionen Abonnenten) sind wahre Instagram-Stars. Seit dem Aufkommen der Vorwürfe gegen ihre Mutter war es auf den Social-Media-Kanälen der beiden sehr still geworden. Es wurde vermutet, dass die beiden nicht gut auf ihre Mutter zu sprechen seien. Zum Geburtstag Loughlins setzten sie aber ein Zeichen.

Süße Geburtstagsgrüße von Lori Loughlins Töchtern

So veröffentlichte Bella nach einer 26-wöchigen Posting-Pause ein gemeinsames Bild von sich und ihrer Mutter. Dazu schrieb sie: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Mama. Ich liebe Dich." Olivia Jade, die auf ihrem Account seit rund 21 Wochen nichts mehr gepostet hat, postete unter dem Beitrag ein Herzchen und ebenfalls ein herzzerreißendes Bild mit den Worten "Ich liebe dich so sehr". 

spot on news