Nach Alkoholexzessen: Jenny Elvers Sohn Paul half ihr zurück ins Leben

Jenny Elvers: Ihr Sohn war ihr Lebensretter
Jenny Elvers und ihr Sohn Paul halten zusammen © WENN.com, WENN

Jenny Elvers' Leben ist gezeichnet von sehr öffentlichen, oft alkoholbefeuerten Abstürzen

Vor knapp sieben Jahren war Jenny Elvers (47) am Tiefpunkt ihrer Karriere angelangt. Vor einem Livepublikum blamierte sich die sichtlich betrunkene Schauspielerin ('Männerpension') in der NDR-Live-Show 'DAS'.

Jenny Elvers auf dem Wege der Besserung

Doch mittlerweile gehört der lallende Star der Vergangenheit an. Jenny Elvers hat in ihrem Leben so richtig aufgeräumt: Es folgte ein harter Alkoholentzug und die Trennung von Ehemann Götz Elbertzhagen (59). "Ich stand damals vor den Trümmern meiner Ehe, meiner Existenz, hatte null Perspektive", vertraut sich Jenny Elvers 'BILD' an. Doch sie überstand die schwere Zeit, denn einer war immer an ihrer Seite: Paul (18), ihr Sohn, der aus einer früheren Beziehung mit Schauspieler Alex Jolig (56) stammt.

Aller Dank gilt Paul

"Paul war mein Grund, mein Ziel, da rauszukommen. Es gab eine Zeit in unserem Leben, da haben sich unsere Rollen verschoben. Da war er mein Beschützer. Ich habe ihm das Leben geschenkt, er hat mir mein Leben gerettet", so Jenny Elvers weiter. Die beiden sind jederzeit füreinander da: "Wir haben beide ziemlich früh gemerkt, dass es besser ist, ganz fest zusammenzuhalten. Selbst in den dunkelsten Momenten wusste Paul, dass er sich auf mich hundertprozentig verlassen konnte. Es wäre nie dazu gekommen, dass ich nicht vor der Schule stehe, um ihn abzuholen." Jenny Elvers und Paul — ein Team, das funktioniert.

© Cover Media