Königin Elizabeth II. hat sichtlich Spaß

Nach abgesagter Parlamentseröffnung: Queen zeigt sich gut gelaunt bei Pferde-Show in Windsor

Queen Elizabeth strahlt bei Pferde-Show
00:38 Min

Queen Elizabeth strahlt bei Pferde-Show

The Queen ist VERY amused. Nachdem Königin Elizabeth II. am 10. Mai ihre traditionelle Rede zur Eröffnung des britischen Parlaments abgesagt hatte, wurde erneut über den Gesundheitszustand der 96-Jährigen spekuliert. Jetzt tauchte sie bestens gelaunt bei der „Royal Horse Show“ auf dem Gelände von Schloss Windsor auf. Die strahlende Königin, die ihren Besuch sichtlich genoss, zeigen wir im Video.

Königin Elizabeth II. sichtlich happy bei Pferdeshow

Angeblich soll die 96-Jährige „Mobilitätsprobleme“ haben, weshalb sie auch die Parlamentseröffnung abgesagt habe. Zuletzt hatte Elizabeth II. bei Terminen immer wieder zum Gehstock gegriffen und darüber geklagt, dass sie sich „nicht rühren“ könne. Bei Prinz Philips Trauerfeier wurde sie beim Einzug in die Westminster Abtei von Skandalprinz Andrew gestützt.

In ihren 70 Jahren auf dem Thron hatte die Queen die Parlamentseröffnung nur zwei Mal geschwänzt: Und zwar aus gutem Grund. 1959 und 1963 verzichtete die Königin aufgrund ihrer Schwangerschaften mit Prinz Andrew (62) und Prinz Edward (58). 2022 musste Prinz Charles (73) für seine Mutter übernehmen. Der zukünftige König machte zwar einen guten Job, doch die Queen wurde schmerzlich vermisst.

Lesetipp: Abdanken? Royal-Experte Michael Begasse erklär, warum das für die Queen nicht in Frage kommt.

Queen blieb im Auto sitzen

Umso schöner, Elizabeth II. jetzt so gut gelaunt am Rande des Reitturniers zu sehen. Besucher des Events machten eifrig Handy-Fotos, während sich die Königin angeregt mit den Organisatoren der Pferde-Show unterhielt.

Allerdings blieb die Queen die ganze Zeit im Auto sitzen und beobachtete das Treiben der „Royal Windsor Horse Show“ von dort aus mit heruntergekurbelter Scheibe. Was erneut dafür spricht, dass die 96-Jährige nicht mehr so gut zu Fuß ist. In früheren Jahren hätte es sich die Queen schließlich nicht nehmen lassen, ihren geliebten Pferden so nah wie möglich zu kommen. (csp)