Mysteriöse Schmierereien an Promi-Autos

Mysteriöse Schmierereien an Promi-Autos
Marteria © BANG Showbiz

Sophia Thomalla, Marteria und Bonnie Strange wurde das Wort 'Loser' an ihre Autos gesprayt.

Handelt es sich um eine ausgeklügelte Werbeaktion oder müssen sich die drei Promis wirklich Sorgen machen? Überraschend posteten das Model, die Moderatorin und der Musiker gestern (28. Mai) ähnliche Bilder auf Instagram. Während Sophia das Foto vom weißen Schriftzug mit dem Wort 'Loser' (deutsch: Verlierer) auf ihrem blauen SUV mit den Worten: "Na klasse" kommentierte, schrieb Marteria unter sein Bild: "Erster Tag mit der Karre und jetzt das." Offenbar hatte sich der 'Endboss'-Interpret seinen grauen Oldtimer erst vor kurzem zugelegt. Auch Bonnie postete ein Foto von ihrem weißen SUV auf Instagram, der ebenfalls mit dem blauen Schriftzug versehen war. Dazu schrieb sie laut 'Bunte': "Aaww, hab grad diesen süßen Liebesbrief bekommen", versehen mit den englischen Hashtags "Wie süß" und "Danke". Promi-Freunde können die Beschmutzung nicht fassen. Motsi Mabuse schreibt beispielsweise unter Sophias Bild "Nicht dein Ernst", während Lilly Becker kommentiert: "Was zum Teufel?"

Zunächst scheint es so auszusehen, als seien Vandalen nachts durch deutsche Städte gezogen, um Promi-Autos zu beschmieren. Doch ist das wirklich wahrscheinlich? Auch einige Follower bemerken, dass die Tat ziemlich extrem scheint. Einer schreibt unter das Foto von Marteria: "Hee, das hat die Thomalla auch gepostet?" Was hat es also mit dem Loser-Schriftzug auf sich? Hoffentlich bringen die drei Stars schnell Licht ins Dunkel.

BANG Showbiz