Neues Foto aufgetaucht

Wandert Mama in den Knast? Hier halten Shakiras Söhne sie fest im Arm

Hier halten Shakiras Söhne ihre Mama fest im Arm
02:17 Min

Hier halten Shakiras Söhne ihre Mama fest im Arm

Shakiras Söhne reichen ihrer Mama in schweren Zeiten die Hand. Der Sängerin drohen wegen angeblichen Steuerbetrugs bis zu acht Jahre Knast in Spanien. Während die Untersuchungen der Staatsanwaltschaft weiter laufen, zeigt sich der kolumbianische Superstar mit seinen zwei Söhnen als unzerbrechliche Einheit. Am Flughafen von Miami wurde das Mutter-Söhne-Gespann nun abgelichtet.

Erst Trennung, jetzt Knast?

Die 45-Jährige setzte ein tapferes Gesicht auf, als sie ihre beiden Jungs Sasha (7) und Milan (9) durch den Flughafen von Miami führte. Die Musikerin teilt sich ihre zwei Söhne mit dem spanischen Fußballstar Gerard Piqué (35), von dem sie sich erst kürzlich nach publik gewordenen Betrugsvorwürfen getrennt hat. Die aktuelle Situation ist für Shakira also ohnehin angespannt.

Nun folgen darauf auch noch die Warnungen der spanischen Staatsanwaltschaft, die mit Knast drohen, sollte die Sängerin in sechs Fällen des Steuerbetrugs zwischen 2012 und 2014, bei denen insgesamt 15,5 Millionen Dollar (15,2 Mio. €) unterschlagen worden sein sollen, schuldig befunden werden.

Außergerichtliche Einigung abgelehnt

In diesem Fall drohen ihr bis zu acht Jahre Haft und eine Geldstrafe von 24,5 Millionen Dollar (24 Mio. €). Shakira, die mit vollem Namen Shakira Isabel Mebarak Ripoll heißt, wird vorgeworfen, einen Wohnsitz im Ausland vorgetäuscht und eine komplexe Offshore-Firmenstruktur genutzt zu haben, um Steuern zu vermeiden. Die in Kolumbien geborene zweifache Mutter lehnte eine außergerichtliche Einigung, die ein Eingeständnis ihres Fehlverhaltens erfordert hätte, bereits ab. (lkr)

weitere Stories laden