Musikproduzent und DJ Marshmello bekommt eigene Show in Las Vegas

Marshmello: Neuester Dauergast in Vegas
Marshmello © BANG Showbiz

Marshmello bekommt seine eigene Dauershow in Las Vegas

Der "Happier"-DJ schrieb im Februar dieses Jahres Geschichte, als er das erste Virtual Reality-Konzert in Kombination mit dem Online-Spiel "Fortnite" gab. Kurz darauf kündigte der anonyme Künstler nun an, seine eigene Dauershow im Club KAOS in der Spielerstadt inmitten der Wüste Nevadas zu bekommen - und dafür ganze 60 Millionen Dollar zu kassieren!

Auf Twitter schrieb der Musikkünstler: "Ich freue mich, mein neues Zuhause namens @KaosVegas im @Palms Las Vegas bekanntzugeben. Das ist mit Abstand das Beste, was die Stadt seit langer Zeit gesehen hat. Wir sehen uns diesen Frühling!" Und Marshmellos Manager Moe Shalizi erläuterte weiter: "Das Palms war schon immer eines der besten Hotels, deshalb ist es aufregend, dies unser neues Zuhause nennen zu können. Teil dieses neuen Kapitels zu sein, ist eine Ehre. Nicht viele Clubs auf der Welt können behaupten, über so viel Detail, Qualität und Handarbeit zu verfügen wie das KAOS."

Der "Friends"-Hitmacher wird seine eigene Konzertreihe am vierten April mit einer speziellen Performance eröffnen. Dabei sollen Stars wie Cardi B, Travis Scott, Alicia Keys, J. Balvin, Skrillex, G-Eazy und Bastille mit dabei sein.

Der Club KAOS, der sich im Palms Resort and Casino befindet, wurde gerade erst für über 690 Millionen Dollar renoviert. Cardi B, die eine sieben Monate alte Tochter mit Ehemann Offset hat, wird dort voraussichtlich im Frühling ebenfalls fünf oder sechs Shows performen.

BANG Showbiz