MTV VMAs 2020: Lady Gaga und Ariana Grande sind die Favoriten

MTV VMAs 2020: Lady Gaga und Ariana Grande sind die Favoriten
Ariana Grande (l.) und Lady Gaga sind 2020 die Favoritinnen auf die MTV VMAs © lev radin/Matteo Chinellato/Shutterstock.com, SpotOn

Jeweils neun Nominierungen

Die MTV Video Music Awards (MTV VMAs) 2020 stehen voraussichtlich ganz im Zeichen von Ariana Grande (27) und Lady Gaga (34). Die beiden gelten in diesem Jahr als Favoritinnen auf den begehrten Musikpreis. Beide Sängerinnen sind insgesamt in gleich neun Kategorien nominiert, wie MTV nun bekanntgegeben hat. Für ihren gemeinsamen Song "Rain On Me" können sie sogar unter anderem zusammen beim "Musikvideo des Jahres", beim "Song des Jahres" und bei der "Besten Kollaboration" abräumen.

Das ist die Konkurrenz

Gaga und Grande haben jedoch starke Konkurrenz. So wurden der kanadische Sänger The Weeknd (30) und die zuletzt extrem erfolgreiche US-Amerikanerin Billie Eilish (18) jeweils sechs Mal nominiert. Neben allen bisher erwähnten Stars kämpfen zudem Rap-Urgestein Eminem (47) mit dem Ende 2019 verstorbenen Juice Wrld (1998-2019), ihre Rap-Kollegen Future (36) und Drake (33) sowie die Pop-Sensation Taylor Swift (30) um die Auszeichnung zum besten Video.

Als "Künstler des Jahres" sind neben Gaga auch Justin Bieber (26), DaBaby (28), Megan Thee Stallion (25), Post Malone (25) und The Weeknd nominiert. Die Fans können ab sofort auf der Website der Awards für ihre Favoriten abstimmen. Die Zeremonie soll dann am 30. August stattfinden. Ausgezeichnet werden unter anderem auch die besten Newcomer, Pop-, R&B-, Hip-Hop-, Rock- und Alternativ-Songs. Außerdem werden wegen der Corona-Krise auch erstmalig Preise für das beste Musikvideo aus dem eigenen Zuhause und für die beste Quarantäne-Performance vergeben.

spot on news