VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Motsi Mabuse zeigt: Ihr Baby hat jetzt schon Rhythmus im Blut

Tänzerin und "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse und der Profitänzer Evgenij Voznyuk
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk sind seit Anfang August Eltern einer Tochter. © 2017 Getty Images, Andreas Rentz

Baby-Tochter hat das Talent ihrer Eltern geerbt

Am 6. August sind Motsi Mabuse (37) und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk (33) Eltern einer Tochter geworden. Doch das Tänzer-Ehepaar hat bislang weder den Namen preisgegeben noch das Gesicht des Babys gezeigt. Aber dass die Kleine Talent zum Tanzen hat, das zeigt sich schon jetzt.

Motsi Mabuse hat bislang wenig von ihrem Baby preisgegeben

Bislang haben die frischgebackenen Eltern nur sparsam Bilder von ihrer Baby-Tochter veröffentlicht. Mal gab es ein Händchen zu sehen und mal einen tanzenden Papa, der seine Kleine auf dem Arm trägt. Doch wirklich viel zu erkennen war von der kleinen Tochter von Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bisher nicht.

Diese Kind hat eindeutig Samba im Blut

Jetzt hat die "Let's Dance“-Jurorin in einer Instagram-Story ein kleines Video veröffentlich, das zeigt, dass der Nachwuchs auf jeden Fall Rhythmus im Blut hat - nicht verwunderlich, denn sowohl Mama als auch Papa sind bekanntlich Profitänzer. Hier sehen Sie, wie die Kleine ihr Talent zeigt, das ihr offenbar in die Wiege gelegt wurde.