Motsi Mabuse plaudert aus: Auf diesen prominenten Mann steht sie!

Motsi Mabuse im Kreuzverhör
03:08 Min

Motsi Mabuse im Kreuzverhör

Motsi Mabuse bei „Ein Promi ein Joker“

Nervigste Reporter-Frage, Flunkereien, Schwärmereien, legendäre „Let´s Dance“-Kandidaten – als wir Motsi Mabuse (40) treffen, stellt sie sich bei „Ein Promi ein Joker“ den spannenden Fragen von unserem Reporter David Modjarad. Bei welchem Thema die TV-Jurorin dann aber doch den rettenden Joker zieht und warum sie lieber Jorge González (54) als Joachim Llambi (57) auf eine einsame Insel mitnehmen würde, zeigen wir im Video.

Für diesen Promi-Mann schlägt das Herz der „Let’s Dance“-Jurorin

Motsi ist glücklich verheiratet und Mutter einer zuckersüßen Tochter – dennoch muss sie nicht lange überlegen, als sie nach ihrem Promi-Schwarm gefragt wird. „Ich habe einen Celebrity-Crush, den habe ich tatsächlich. Der lebt… Ich finde den ganz toll, tut mir leid, es ist so, ich mag Jan Böhmermann“, plaudert sie überraschend aus. Was sie so toll an ihm findet, verrät sie auch - und ist dabei kaum noch zu stoppen: „Ich finde ihn total super, witzig, eloquent, auf den Punkt, talentiert… Ich mag den Typ einfach.“

Mama Motsi flunkert hin und wieder ihre Tochter an

Auch bei der Frage, wann sie das letzte Mal gelogen hat, kommt die Antwort fast wie aus der Pistole geschossen – und alle Mamis da draußen wissen wohl nur zu gut, wovon Motsi spricht. „Es ist ein Übelebensinstinkt… Ich habe eine kleine Tochter“, erzählt sie grinsend. Da müsse man einfach hin und wieder etwas flunkern, erzählt sie. Damit aber noch lange nicht genug – weitere spannende Fragen und Antworten sehen Sie oben im Video.

Weitere Folgen „Ein Promi ein Joker“

RTL-Reporter David Modjarad hat das Kreuzverhör „Ein Promi ein Joker“ mit den strengen Regeln bereits mit einigen Promis geführt – die Ergebnisse gibt's fortan regelmäßig auf RTL.de und bei RTL zu sehen. Die Spielregeln sind hart: Zehn schnelle Fragen an den VIP-Gast, der alle beantworten muss – bis auf eine. Zieht er oder sie den Joker, bedeutet das „Kein Kommentar“ – doch diese rettenden Karte darf auch nur einmalig gezogen werden.

Désirée Nick, Riccardo Simonetti oder Bill Kaulitz – sie alle standen schon im Fragen-Verhör von „Ein Promi ein Joker“. Hier gibt es weitere Folgen des Formats. (dga)