Motsi Mabuse ist schwanger: Jorge González und Joachim Llambi gratulieren zum 'Let's Dance'-Baby

Die Jury: Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi.
Die Jury von 'Let's Dance': Jorge González (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi. © RTL / Stefan Gregorowius

Endlich: Motsi Mabuse bestätigt ihre Schwangerschaft

Es war einer der emotionalsten Momente in der zweiten Live-Show von 'Let’s Dance': Jurorin Motsi Mabuse (36) bestätigte unter Freudentränen ihre Schwangerschaft. Im Interview mit VIP.de gratulieren ihre Kollegen Joachim Llambi (53) und Jorge González (50) ihr zur freudigen Baby-News. 

Motsi Mabuses größter Wunsch geht in Erfüllung

In einem hautengen, goldenen Dress betrat Motsi Mabuse am gestrigen Freitag die Showbühne von 'Let’s Dance' und es war sofort klar: Da wölbt sich doch was! Von der frohen Botschaft so gerührt, bestätigte Motsi Mabuse die Schwangerschaftsgerüchte unter Tränen. Nur wenige Minuten zuvor verkündete die einstige Profitänzerin bereits auf Instagram: "Ja, es ist wahr: Wir bekommen in diesem Sommer ein Baby! Unser größter Wunsch geht in Erfüllung! Wir werden Eltern und freuen uns aus tiefstem Herzen darauf!"

Jorge Gonzalez: "Ich werde wieder Tante!"

Völlig aus dem Häuschen über die Baby-News war vor allem Mit-Juror Jorge González! "Ich werde wieder Tante", sagte er lachend im VIP.de Gespräch. "Ich freue mich sehr für Motsi und Evgenij (Anm. d. Red.: Motsis Ehemann). Das ist eine sehr schöne Nachricht. Die 'Let’s Dance'-Familie wird größer!"

Joachim Llambi: "Mehr Glück geht nicht!"

Und auch der sonst eher kühle und strenge Joachim Llambi konnte seine Freude kaum verbergen. Liebevoll streichelte er Motsi, neben der er immerhin schon zwölf Jahre in der Jury der Tanzshow sitzt, zu Beginn der Sendung über das kleine Babybäuchlein. "Ich freue mich so sehr, dass Motsi und ihr lieber Evgenij Mama und Papa werden, denn: letztes Jahr Hochzeit, letztes Jahr die Eröffnung ihrer eigenen Tanzschule und dieses Jahr ein Baby! Mehr Glück geht nicht."